Zugbildung, Band 5

DR-Reise- und Güterzüge der 1960er- und 1970er-Jahre

100 Seiten im DIN-A4-Format, Klebebindung, mehr als 250 Abbildungen

 

ISBN: 978-3-89610-659-9
Autor: Dirk Endisch
Erscheinungstermin: Erscheint im Frühjahr 2020
Bitte beachten Sie: Produkt ist bestellbar, kann aber erst zu einem späteren Zeitpunkt ausgeliefert werden: Erscheint im Frühjahr 2020

Printausgabe
Best.Nr.: 15087249

15,00 €

Dieser lange ersehnte Band schließt die letzte Lücke in der MIBA-Report-Reihe über „Zugbildung“. Erstmalig in dieser Breite und Detaillierung stellt der bekannte Eisenbahnhistoriker Dirk Endisch typische Züge der Deutschen Reichsbahn in der DDR der 1960er- und 1970er-Jahre vor. In insgesamt fünf Kapiteln, ausgestattet mit bisher unveröffentlichten Fotos und Buchfahrplänen, erinnert dieser MIBA-Report an Schnell-, Personen- und Güterzüge der DR, die den Alltag zwischen Altenkirchen und Bad Brambach prägten.

Der Autor lässt u.a. Städteexpress-Züge, sogenannte Interzonenzüge und DR-typische Urlauberschnellzüge (zeitweilig auf Nebenbahnen!) Revue passieren. Der Leser begegnet sowohl den „Sputniks“ auf dem Berliner Außenring als auch nostalgischen Zwei-Wagen-Zügen, wie sie mit Loks der Baureihe 64 durch die Altmark klapperten. Ein eigenes Kapitel bilden die Schwerlastgüterzüge der DR, die mit ölhauptgefeuerten Loks der Baureihe 44 nicht selten über 2.000 t schwer waren. Beiträge über die vielen gemischten Züge (Pmg und Gmp) sowie über Züge auf Schmalspurbahnen runden dieses neue Standardwerk ab.

Pflichtlektüre für alle Modellbahner, die auf vorbildgerechte Züge und Betriebsabläufe ein besonderes Augenmerk richten.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.