​Leseprobe


​Rezension

Zug in die Wolken

Mit Volldampf in die Harzer Berge

178 Seiten, Format 28,0 x 29,5 cm, Hardcover-Einband mit Schutzumschlag, ca. 150 Farbfotos, Panorama-Ausklapper, Streckenkarte, technische Illustrationen

ISBN: 978-3-8375-1730-9
Autor: Olaf Haensch
Erscheinungstermin: 08.12.2016

Printausgabe
Best.Nr.: 581628

39,95 €

Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) bieten heute die weltweit bedeutendste Konzentration alltäglichen Dampfbetriebs. Rund um den Brocken liegen lebendige Eisenbahngeschichte, Hexenmythen, Kulturschätze und viel Natur dicht beieinander. Mit großem technischen Aufwand realisierte Olaf Haensch in mehrjähriger Arbeit fantastische Fotografien, die so bisher noch nicht zu sehen waren, darunter eine Vielzahl atemberaubender Aufnahmen aus der Vogelperspektive sowie surreal anmutende Szenen in der Dunkelheit der Nacht.

Der reichhaltig ausgestattete Premium-Bildband vereint emotionale Bilder und Texte zu einem opulenten Portrait der HSB.

All jenen, die erzählen: „Ich bin schon mindestens achtmal auf dem Brocken gewesen. Aber nie habe ich den Gipfel wirklich sehen können“, sei nun dieser Bildband empfohlen. Eindrucksvoll und mit großer Ästhetik zeigt er die Harzquer- und Brockenbahn sowie die Selketalbahn in ihren vielen Facetten. Genießen Sie den „Zug in die Wolken“ in Ihrem eigenen Tempo, mit Ihrem eigenen Blick. Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!

Geleitwort von Peter Gaffert, Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode und Aufsichtsratsvorsitzender der Harzer Schmalspurbahnen

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 04.05.2017

„Noch ein Bildband zur HSB?“ mag man sich fragen, gibt es doch kaum ein Kapitel Eisenbahn in Deutschland, welches besser fotografiert und häufiger publiziert wurde. (…) Aber die geschürten Erwartungen werden nicht enttäuscht. Der durch „Nachtzüge“ bekanntgewordene Fotograf Olaf Haensch hat es geschafft, einen weiteren hervorragenden Bildband vorzulegen. Er versteht es meisterhaft, beeindruckende stimmungsgeladene Bilder vom Dampfbetrieb im Harz zu inszenieren. Durch zahlreiche Drohnenfotos finden sich auch einige Perspektiven im Buch, die man so noch nicht gesehen hat, wie beispielsweise eine Luftaufnahme der Wendeschleife in Stiege. (Auszug von Thomas Kabisch)

Datum: 20.03.2017

Gigantische Bilder. Obwohl ich schon mehrere Male zu verschiedenen Jahreszeiten vor Ort war. Eine super Werbung für die Bahn und die Landschaft.

Datum: 11.01.2017

Haensch entwickelte eine atmosphärisch dichte, manchmal sogar an romantische Gemälde erinnernde Bildsprache, die Raum lässt für Mensch und Umwelt entlang der Schienenwege.

Datum: 20.12.2016

Ein wundervolles Buch mit traumhaften Fotos, v.a. aus teils sehr ungewohnten und überraschenden Perspektiven. Das Ganze ist gepaart mit kurzen, knappen, aber prägnanten Informationen über die "Größte unter den Kleinen"! Absolut lesens- und anschauenswert.

Datum: 16.12.2016

Ganz tolle Bilder. Wie ein Blick auf die Modelleisenbahn.

Datum: 15.12.2016

Ich habe diese "Testseiten" gelesen und bin hingerissen dieses Buch lesen zu wollen. Da ich als Tourist im Sommer im Harz war, reizen mich die Winterbilder so sehr, das ich auch in dieser Jahreszeit wieder kommen muss. Ich als Eisenbahnfan, interessiere mich vor allem natürlich für meine "Eisenbahn" vor der Haustür. Deshalb finde ich es als ein Muss dieses Buch zu ergattern wenn ich ein eingeborenes "Harzkamel" wäre. Denn es besitzt auch viel Geschichte der Harzbahn.

Datum: 08.12.2016

Viele neue hervorragende Luftaufnahmen der einzigartigen HSB in einzigarteiger Mittelgebirgslandschaft, gepaart mit tollen detailreichen Jahreszeitaufnahmen rund um den Harz und informativen Texten - ein sehr gut gelungenes Buch. Ein Muss für Schmalspur-Fans!

Datum: 05.12.2016

Traumhafte Aufnahmen! Olaf Haensch ist hierfür ein Garant... Genuß pur. Danke dafür! Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 02.12.2016

Erneut ein Bildband über die Harz Bahn. Aber diese Bilder sind außergewöhnlich. Kaufen! Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 01.12.2016

Ich finde das Buch ist sehr gut gemacht. Hochklasse Aufnahmen wie im ersten Buch "Nachtzüge". Auch die Erläuterung der Dampfloks und die Darstellung der Strecke beeindruckt mich sehr und macht Freude auf mehr. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 01.12.2016

Es ist meiner Meinung nach sehr schön aufgegliedert. Schöne Fotos runden die gut geschriebenen Erklärungen ab. Die Bilder selbst sind klar und aus Perspektiven aufgenommen, die wohl einzigartig sind. Die Details zu den Fahrzeugen sind gerade für Modellbauer sehr detailliert. Ein rund um gelungenes Werk. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Ein Buch mit sehr überraschenden und ausgesprochen gelungenen Luftaufnahmen, Nachtaufnahmen und Winterimpressionen. Auch dem, der die Brockenbahn und die Selketalbahn selbst schon bereist hat, werden viele neue Eindrücke und Sichtweisen nähergebracht. Die hochprofessionellen Bilder werden durch eine ebenfalls professionelle Darstellung des rollenden Materials ergänzt. :-) Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Booaah, super Bilder Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Die Leseprobe macht eindeutig Lust auf mehr. Der Text ist sachlich und kurz gehalten, mit allen Infos die man benötigt. Ein Höhepunkt sind die Bilder. Ganz neue Perspektiven und spektakuläre Lichtszenen. Die Gestaltung mit Bildern über zwei Seiten ist nicht ganz mein Fall, aber die Wirkung kann man dann erst in gedruckter Form sehen. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Schon der erste Bildband von Olaf Haensch war ganz große Extraklasse, seine Nachtaufnahmen begeistern immer wieder wenn ich das Buch in die Hand nehme. Da war es zu erwarten, dass ein ebenso schönes Werk nachfolgt. Ein Meister seinen Fachs präsentiert außergewöhnliche Aufnahmen vom Plandampf-Paradies Harz. Ein sehr zu empfehlender Bildband, ein muss für diejenigen die bereits das erste Buch ihr eigen nennen. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Die Gegenüberstellung einst und jetzt hatte schon immer ihren eigenen Reiz. Hier sind wirklich schöne Beispiele zu sehen, die verdeutlichen was die Zeit so mit der Eisenbahn gemacht hat. Und das in jegliche Richtung. Ein schönes Bilderbuch, an dem ich eigentlich nur etwas mehr Text zu den gezeigten Situationen vermisse. Manches ist einfach zu knapp erklärt und würde m.E. mehr Hintergrundinformation gut vertragen..... LESENSWERT ! Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

> Informativ und sachlich, > gute Fotos ,die auch nicht überall zu finden sind Gute Lokbeschreibung empfehlenswert Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Publikationen über die Schmalspurbahnen im Harz gibt es viele. Dennoch ist dieses neue Werk eines, was in den Bücherschrank eines jeden Harz-Fans gehört! Die hier abgebildeten Aufnahmen stellen eine wunderbare Abwechslung dar. Perspektiven, die wohl sonst nur Piloten oder Vögel haben, werden dem Leser präsentiert. Fazit: Ein Feuerwerk an fulminanten Fotos! Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Ein wirklich imposanter Bildband über die Harzer Schmalspurbahnen. Besonders beeindruckend sind die Winterbilder mit den gewaltigen Dampfwolken. Großartige Atmosphäre erzeugen die stimmungsvollen Nachtaufnahmen. Und die Luftaufnahmen liefern ganz neue, unbekannte optische Eindrücke aus ungewohnter Perspektive. Ergänzt werden die Fotografien durch informative und erläuternde Textbeiträge. Ein hervorragend gelungener Bildband, der durch Detailbeschreibungen einzelner HSB-Loktypen mit technischen Informationen den Gesamteindruck perfekt abrundet. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 28.11.2016

Hervorragend aufgemachtes Buch. Ganz tolle Bilder die beeindrucken. Ebenso gut zu lesen die Erläuterungen zur Eisenbahnstrecke und den detaillierten Darstellungen der Lokomotiven. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 25.11.2016

Auch als "Nicht Eisenbahner" bin ich begeistert von dem Buch. Die Bilder sind sehr ausdrucksstark. Es macht Spaß sie anzusehen. Ich habe damit ein tolles Weihnachtsgeschenk für meinen Mann gefunden, dass aber auch der "Rest" der Familie bestimmt gerne liest. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 25.11.2016

Der Bildautor hat es hier erneut verstanden, die Schmalspurbahnen im Harz in einer so stimmungsvollen Art ins Bild zu bringen, daß es für demjenigen Buchleser,der noch nicht bei diesen herrlichen Dampfbahnen mit täglichen Dampfbetrieb war, bestimmt in absehbarer Zeit mal dort einen Urlaub einzuplanen. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 25.11.2016

Eine "wirkliche" Neuerscheinung, die sich von den - auch sehr guten - Harz Büchern hervorhebt, absolut tolle faszinierende Bilder einmal aus einer tollen Vogelperspektive. Schon das Cover hat meine Begeisterung und Neugier auf den Inhalt geweckt, wenn der Rest so gut ist wie die Leseprobe dann ist es wohl die Neuerscheinung 2016 auf dem Eisenbahnmarkt!!! Kompliment, auch der Preis ist da völlig angemessen für. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 15.11.2016

All jenen, die erzählen: „Ich bin schon mindestens achtmal auf dem Brocken gewesen. Aber nie habe ich den Gipfel wirklich sehen können“, sei nun dieser Bildband empfohlen. Eindrucksvoll und mit großer Ästhetik zeigt er die Harzquer- und Brockenbahn sowie die Selketalbahn in ihren vielen Facetten. Genießen Sie den „Zug in die Wolken“ in Ihrem eigenen Tempo, mit Ihrem eigenen Blick. Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!

Datum: 21.10.2016

Ich habe das Buch "Nacht Züge" von Olaf Haensch - toll. Deshalb muss auch dieses Buch toll werden. Meine Frage: Wieviele Bilder kommen in beiden Büchern vor? (Hoffentlich nicht zu viele gleiche) Viele Grüße Peter Marsing