Loks und Wagen: Fit für Digitalbetrieb

Von analog nach digital und digitale Upgrades

120 Seiten, Format 22,2 x 26,5 cm, Softcover-Einband, mit 290 Fotos, Zeichnungen und Grafiken

ACHTUNG: Neue Artikelnummer ab 1.1.2021: 53293

Autor: Maik Möritz

Wie man Loks und Wagen fit für den modernen Digitalbetrieb machen kann, beschreibt Maik Möritz mit vielen praktischen Tipps und Tricks sowie konkreten Anleitungen in auch für den Einsteiger leicht verständlicher Weise. Dabei vermittelt er das unabdingbare Grundwissen und die notwendigen Fertigkeiten. Viel Wert hat Maik Möritz darauf gelegt, dass die mechanischen und elektronischen Arbeiten auch ohne spezielle Werkstattausrüstung gelingen können.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 24.11.2020

Das Inhaltsverzeichnis deutet bereits auf eine große Infoplattform hin. Die Testseiten bestätigen in sehr guter Weise diesen Eindruck. Hervorzuheben dabei ist der flüssige und auch für Digitaleinsteiger(wie ich es bin)gut lesbare Schreibstil und die in den jeweiligen Text sinnvoll eingebundenen Fotos. Ebenfalls gut gewählt wurden die Beispiele für die Digitalumbauten. Sowohl für N-Bahner, wie mich, als auch für die "Großspurigen" (BR 80 Piko) ist etwas dabei. Das Buch hilft Ängste vor Digital-Umbauten abzubauen. Sehr gut gefallen hat mir der Grundgedanke, altes Rollmaterial vor der Z-Stellung, oder gar "Verschrottung" bewahren zu wollen indem der technische Wert dieser Modelle eine sinnhafte Steigerung über die Digitalisierung erhält. Interessant wäre für mich noch gewesen weitere Infos zu den aktuell angebotenen Digital-Steuerungen zu erhalten. Deshalb nur bislang 4 Sterne. An der Stelle war nämlich die Leseprobe leider schon zu Ende. Fazit: für Einsteiger in die Materie und Einstiegsbereite aller Spurweiten, die bislang gezögert hatten, ein sehr hilfreicher und ansprechend gestalteter Ratgeber Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Für Einsteiger und "Profi" geeignet. Wir finden im Buch von Maik Möritz Anregungen zur Umsetzung unserer digitalen Träume, die übersichtlich und präzise erläutert werden. Schon das Lesen des Inhaltsverzeichnisses macht Lust auf mehr. Nach der allgemeinen Einführung geht es schnell in die Praxis. Einfach und verständliche erklärt, werden an Beispielen die Möglichkeiten des Umbaus für die digitale Welt dargestellt. Jeder, der den Anleitungen folgt, wird von den Ergebnissen begeistert sein. "Die Eisenbahn lebt!" Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Eine sehr umfassende, aber verständliche Einstiegs- und Alltagshilfe bei der Digitalisierung. Technische Grundlagen werden auch für Einsteiger nachvollziehbar, aber dennoch kompakt vorgestellt. Die Informationen sind umfassend - mit einer Vorstellung verschiedener Systeme, einem Überblick über die Vorteile und Möglichkeiten der digitalen Modellbahn und vor allem einer Vorstellung verschiedener Beispielprojekte mit ihren jeweiligen Eigenarten und Herausforderungen dürfte der Leser alle nötigen Werkzeuge an der Hand haben, eigene Projekte umzusetzen. Nicht zuletzt regen die zahlreichen Beispiele die Kreativität an und verhelfen bestimmt auch erfahrenen Digitalfans zu einigen neuen Ideen. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Wieder ein Buch zum Thema digitale Eisenbahn....das war meine erste Reaktion. Der Blick in die Leseprobe lässt aber hoffen, dass hier auch Tipps für den elektrisch "einfacher strukturierten Modellbahner zu finden sind, der sich zwar an das Thema heran trauen möchte, dem aber noch etwas Mut gegeben werden muss. Wie kann ich meine alten Schätzchen digitalisieren und was muss ich zum Thema 'digitale Eisenbahn' allgemein wissen? Das dürfte sich in diesem neuen Buch finden und es damit aus der Menge der Bücher zum Thema heraus stechen lassen. Ich freue mich darauf! Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, genau auf so ein Buch habe ich gewartet. Endlich kann ich mich selber mit dem Digitalumbau meiner Lokomotiven der letzten 50 Jahre kümmern. Ich freue mich riesig darüber. Ich würde nie eine meiner alten Loks verkaufen oder gegen das gleiche Modell in neu tauschen. Die Anleitung in der Leseprobe liest sich sehr authentisch und logisch. Ich denke, da machen Sie vielen Sammlern eine große Freude. Herzlichen Dank für das Verfassen dieser Anleitung und viel Erfolg damit. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Bisher war ich der Meinung, ein Umbauversuch meiner Analog-Triebfahrzeuge wäre sehr aufwändig und für mich nicht leistbar. Aber bei so verständlicher und bebilderter Anleitung würde ich trotz meiner 77 Jahre einen Versuch wagen -Kopf und Finger funktionieren noch ganz passabel, sonst würden meine alten Piko-Loks mit ihren z.T. 60 Jahren nicht mehr rollen. Und da der Winter und womöglich weitere Corona-Beschränkungen ins Haus stehen, möchte ich mich für das interessante Buch bewerben. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Ausgezeichnet für Anfänger der Digitaltechnik. Gut Erklärung des Unterschiedes Analog und Digital. Sehr amüsant zu lesen. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Liest sich flüssig und man traut dem Autor zu, dass er weiß was er schreibt und dass er ein fundiertes Wissen hat. Da ich selbst leider nicht unendlich viel Ahnung von digitaler Schaltung und Steuerung habe, fand ich das Gelesene verständlich und sehr ansprechend (das Lesen hat Spass gemacht und ich hab's kapiert!). Ich denke, das Buch wird viele Eisenbahnfreunde (die sich zu diesem Thema Gedanken machen) ansprechen und sollte unterm Weihnachtsbaum zu finden sein. Die vier Sterne sind dadurch begründet, dass ich nur ausschnittweise lesen konnte. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Die alltäglichen Probleme beim Umstieg und Umrüsten von Loks und Wagen werden einfach und gut erklärt. Mit dem Buch an der Hand sollte der Umstieg auch für Laien nach vollziehbar sein. Aber auch Modellbahner mit Erfahrung haben bekommen noch gute Tipps und jeder hat ein einfach geschriebenes Nachschlagewerk an der Hand. Wenn man nur einen Digitaldekoder nicht kaputt macht, hat man den Preis für das Buch schon wieder raus -also eine klare Empfehlung für den Kauf. Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser

Datum: 24.11.2020

Für jeden verständlich, Technik treffend beschrieben und mit perfekter Bebilderung. Maik Möritz, als Kenner seines Faches, hat ein tolles Werk für Modellbahner und solche die es wieder bzw. noch werden wollen, geschaffen. Von analog auf digital wird sich zu einem Nachschlagwerk etablieren. Gratulation Bewertung aus unserer Testleser-Aktion www.vgbahn.de/testleser