​Leseprobe

Einführung in die Digitale Modellbahn

Grundlagen und Praxis Schritt für Schritt erklärt

120 Seiten im Format 23,5 x 26,5 cm, Softcover-Einband, mit 290 Fotos, Zeichnungen und Grafiken

 

ISBN: 978-3-8375-2129-0
Autor: Tobias Pütz
Erscheinungstermin: 26.07.2019

Printausgabe
Best.Nr.: 581902

15,00 €

Wer heute mit der Modellbahnerei anfängt (oder als alter Hase wieder einsteigt), beginnt fast automatisch mit einer digital gesteuerten Bahn. Die meisten Startpackungen der großen Hersteller beinhalten ein digitales Fahrgerät, das als Grundstock für den weiteren Ausbau der Modellbahnsteuerung dienen kann. Spätestens hier tauchen bei einem Einsteiger die ersten Fragen auf: Was für Möglichkeiten habe ich und was muss ich tun, um sie zu nutzen? Die gleichen Fragen stellen sich natürlich auch einem Anlagenbesitzer, der seine Modellbahn modernisieren will ...

Hier setzt das vorliegende Buch sehr grundlegend an. Herstellerunabhängig werden Basisinformationen zur technischen Funktion der Modellbahn vermittelt (Gleise, Strom, Bits, Bytes, Datenübertragung etc.). In den nächsten Kapiteln werden die einzelnen am (digitalen) Betrieb beteiligten Komponenten von Decodern über Melder bis hin zu Zentralen detailliert und leicht verständlich erläutert. Wesentlich für die Freude an der Modellbahn ist letztlich aber das Zusammenspiel der verschiedenen Baugruppen. Den Fragen, was wie kombiniert werden kann und welche Teile für welche Spiel- oder Betriebsidee sinnvoll und empfehlenswert sind, räumt das Buch breiten Raum ein. So kann jeder Modellbahner für sich entscheiden, wie, in welche Richtung und womit er seine Anlage auf- und ausbauen will. Mehr noch: Eine Einführung in Themen wie z.B. "Action auf der Anlage", "Automatisierung" oder "Selbermachen" eröffnet Perspektiven für eine langanhaltende Freude am Hobby Modelleisenbahn.

Auszüge aus unserem Inhalt

Impressum

 

Vorwort

 

Der einfache Einstieg

  • Das zeitlose Hobby Modellbahn
  • Kleine elektrische Eisenbahn
  • Baugrößen
  • „Zweileiter“, „Dreileiter“, Gleichstrombetrieb, Wechselstrombetrieb
  • Systemauswahl
  • Der Einstieg
  • Ein wenig Markt- und Warenkunde
  • Und wo bleibt digital?
  • Der erste Aufbau
  • Teppichbahning als Konzept
  • Feste Anlagen

 

Das „PLUS“ von Digital

  • Mit der Hand am Regler
  • Komponenten kommunizieren
  • Elektronik für die Kommunikation
  • Zusätzliche Spielmöglichkeiten
  • Weichen, Signale, Zubehör
  • Die Augen des Systems
  • Digitale Triebfahrzeuge
  • Funktionen
  • Beschleunigen und Bremsen
  • Was ist das – „Lastregelung“?
  • Fahrzeugbeleuchtungen
  • Vorbildgerechte Geräusche
  • An- und Abkuppeln
  • Was gibt es noch?

 

Digitale Infrastruktur

  • Was wofür verwenden?
  • Ein Bus für die Heimanlage
  • Zentralen
  • Weichen schalten
  • Zubehördecoder
  • Endabschaltung
  • Zusatzenergie
  • Lagemeldung
  • Exkurs: Stromführung in einer Weiche und Herzstückpolarisierung
  • Signale
  • Melden
  • BÜ-Sicherung per Abschnittsmelder
  • Abschnittsmelder für Mittelleiterfahrer
  • Stromfühlermelder
  • Umkehreinsatz für Melder
  • Fahrzeuge melden: Bidirektionale Kommunikation

 

Abläufe automatisieren

  • Auf Ereignisse reagieren
  • Digital bremsen
  • Der Decoder macht den Job
  • ABC-Bremsen
  • „Intelligente“ Bremssysteme
  • Auf den Punkt per Software
  • Signale als Bremsauslöser
  • Technische Assistenten
  • Gemeldetes Teppichbahning
  • Pendeln als Automatisierungsbeispiel
  • Analoge Vorgänger
  • Der Decoder pendelt
  • Ein Zwischenhalt
  • Weichenbehandlung
  • EOW-Technik statt Aufschneiden
  • Kehr- und Wendeschleifen, Gleisdreiecke – Züge umdrehen
  • Welche Variante nehmen?

 

Die Technik dahinter

  • Was ist „digital“?
  • Protokolle
  • Elektrische Kommunikation
  • Decoder
  • Schnittstellen
  • MTC und PluX
  • Blindstecker
  • SUSI-Bus
  • Kennzeichnungen auf Lokpackungen
  • Kabel bei Decodern
  • Pufferspeicher statt Schwungmasse
  • Farbcodes/Kabelfarben
  • Funktionsdecoder
  • Fahrzeugdecoder einstellen
  • CV 1 und CV 29
  • DCC-Fahrzeugadressen jenseits der 99
  • Funktionen zuordnen
  • Geschwindigkeit und Fahrdynamik
  • Mehr als eine Lok im Zug
  • Auf dem Haupt- oder einem Extragleis
  • CV-Werte ändern
  • Zubehördecoder
  • Kabel für die Anlage

 

Basisinformationen und Hintergründiges

  • Nützliche Definitionen
  • Bits, Bytes, Rechnerei
  • 101111100000101010110
  • Von Hexa und binären Zahlenräumen
  • Acht statt sieben Bits
  • Bytes abzählen: kB, MB, GB, TB
  • Bits ab 0 zählen oder doch ab 1?
  • Kurzausflug in die Elektronik
  • Dioden, LEDs
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 03.09.2019

Es gibt zwar schon einige Bücher zum Thema Digitalbetrieb auf der Modellbahn, allerdings sind nur wenige für Laien und (wieder-) Einsteiger gut verständlich geschrieben. Autor Tobias Pütz nutzt seine Erfahrungen als Herausgeber der Zeitschrift Digitale Modellbahn, um sehr anschaulich und in der nötigen Breite zunächst die Grundlagen des digitalen Fahrbetriebs und auch der Fahrwegssteuerung zu erklären. Denn ohne solche Basis wird der Aufbau komplexer Steuerungen bei den meisten Modellbahnern von vornherein zum Scheitern verurteilt sein. Diese Risiken aufzuzeigen, zu minimieren und zu erklären, was sich eigentlich hinter dem "Hobby im Hobby" verbirgt, ist Anliegen des Buches - und es wird sehr gut umgesetzt.

Datum: 24.07.2019

Ich finde es gut dass hier auch auf die Grundlagen eingangen wird und diese verständlich für den Anfänger im digitalen Bereich erklärt werden. Dieses Buch ist ein 'must have' für jeden Einsteiger.

Datum: 24.07.2019

Anhand der Leseprobe scheint mir diese wichtige Neuerscheinung sehr gut und ansprechend illustriert - wichtig für alle, denen ein wenig die "Technikaffinität" über den Gleichstromkreis hinaus fehlt. Dass Inhaltsverzeichnis macht richtig neugierig, wie so manches Thema auch für den "Digital-Neuling" verständlich aufgearbeitet wird!

Datum: 24.07.2019

Für Einsteiger eine super Unterstützung. Inhalte werden sehr verständlich erklärt und abgebildet.

Datum: 24.07.2019

Sehr gute , verständliche Einführung in die Digitaltechnik. Allerdings vermisse ich im Inhaltsverzeichnis ein zumindest einführendes bzw. weiterführendes Kapitel über die Möglichkeiten, Varianten und Konzepte zur und bei Umstellung auf PC Steuerung.

Datum: 24.07.2019

Für Anfänger sehr empfehlenswert. Übersichtlich in viele kurze Abschnitte unterteilt und sehr verständlich erklärt. Arbeite mich selbst erst in die Materie ein und so kann man vieles gut nachvollziehen.

Datum: 24.07.2019

Bei den wenigen Vorab-Seiten kann ich mir noch kein abschließendes Urteil bilden, scheint aber informativ zu sein.

Datum: 24.07.2019

Es scheint eine gute Übersicht für Einsteiger zu sein. Für Leute mit mehr Erfahrung kann es als Nachschhlagewerk dienen. Ich denke es ist eine Empfehlung wert.

Datum: 24.07.2019

Ein perfekter Helfer für Digitalisierung , für Einsteiger und Fortgeschrittene alles dabei. Sehr gut beschrieben, mit zahlreichen Fotos und Zeichnungen. Ein muß für alle Fans der Digitalisierung.

Datum: 24.07.2019

Hallo zusammen, die Benotung mit der 3 ist für mich das Maximum und steht für die sehr gut ausgearbeitete Darstellung und Erklärung des ausgewählten Segments der Thematik. Leider ist auch hier eine ausgeprägte Affinität zu DCC gegeben. Für die Kolleginnen und Kollegen, die Selectrix oder das darauf basierende System Rautenhaus gehen wieder einmal (fast) leer aus.

Datum: 24.07.2019

Das Buch "Einführung in die digitale Modellbahn" macht einen durchdachten Eindruck. Auch Modellbahn-Einsteiger können damit etwas anfangen. Die Texte sind verständlich geschrieben, auch sehr einfache Vergleichs- Beispiele sind genannt die jeder kennt. Wie z.B. der Vergleich wie Strom fließt oder eben Wasser! Es ist sehr erfreulich, dass auch Bücher für Nicht-Profis angeboten werden. Wobei auch alte Modelbahnhasen durchaus nützliche Infos in dem Buch finden. Die immer wiederkehrenden Bilder von Modellbahnen lockern sehr auf und machen das Buch nicht zum trockenen Lesestoff. Ich kann mir gut vorstellen, das dieses Digital-Buch dem Ein oder Anderen die Scheu vor der Digitaltechnik nimmt.

Datum: 24.07.2019

Für Digital-Anfänger eine erfreulich übersichtliche Beschreibung. Mit Erklärung der Digital-Vorteile können auch überzeugte Analog-Bahner überredet werden.

Datum: 24.07.2019

Seit der ersten Ankündigung habe ich nach diesem Buch Ausschau gehalten, und nach dem Lesen der Probeseiten wandert es von der Liste "klingt interessant" in die Liste "möglichst schnell besorgen". Schon das Inhaltsverzeichnis zeigt die große Spannweite dieses Buches. Der Autor schafft den Spagat von der Modellbahn-(Digital)-Technik-Einführung zur detaillierten Erklärung. Er lässt dabei den historischen Ballast weg (oder schiebt ihn in Anmerkungen) und konzentriert sich auf den aktuellen Stand. So entsteht ein flüssig lesbarer Text mit hinreichender Tiefe. Vom kompletten Durcharbeiten erwarte ich mir wesentliche Hilfe für den Aufbau eines Digitalsystems aus Komponenten verschiedener Hersteller.

Datum: 24.07.2019

Das Buch bietet sicher - soweit man am Inhaltsverzeichnis sieht - eine umfassende theoretische Einführung. Ob es hilft eine Anlage von analog auf digital umzustellen kann man erst sagen wenn man die Vollversion vor sich hat.

Datum: 24.07.2019

Sehr hilfsreich für beginnende und fortgeschrittene Modellbahner.

Datum: 24.07.2019

Aus der Leseprobe habe ich schon einige Informationen entnehmen können die mich als Neueinsteiger doch sehr interessieren. Die anfängliche Behandlung der Grundlagen sind super zur Auffrischung von Wissen welches in den letzten Jahren , da ich nie "Digitalbahner" werden wollte, doch etwas in Vergessenheit geraten ist. Vor allem möchte ich mich nicht gleich auf einen Anbieter festlegen so wie es bei den meisten Publikationen der Fall ist. Ich habe in letzter Zeit schon intensiv Ausschau gehalten, deshalb kommt dieses Buch genau im rechten Augenblick. Ich freue mich schon auf das Erscheinungsdatum.

Datum: 24.07.2019

Super Buch, ideal um in die Digitale Technik zu kommen, sehr informativ.

Datum: 24.07.2019

Die Testseiten sind einfach und verständlich geschrieben. Spezielle Fachausdrücke bzw.komplizierte Abhandlungen kann man sich erarbeiten. Wenn das ganze Buch so die Dinge beschreibt, ist es für Anfänger in jedem Fall geeignet, auch Fortgeschrittene können sicherlich noch etwas dazulernen. Ich werde mir das Buch in jedem Fall kaufen.

Datum: 24.07.2019

Was ich auf den Testseiten lesen konnte scheint richtig und ist verständlich formuliert. Sicher ein guter Einstieg in die Möglichkeiten und Technik von DCC. Ich hoffe es folgen weitere Bände ...

Datum: 24.07.2019

Für den Einstieg in die digitale Modellbahnwelt durchaus zu empfehlen. Erklärungen sind verständlich und machen Lust auf Digitalisierung.