​Leseprobe

Die letzten Dampf-Paradiese

Harz, Sachsen, Rügen, Ostsee

240 Seiten im DIN-A4-Großformat, Softcover-Einband, über 400 Farb- und Schwarzweißbilder

 

ISBN: 978-3-8375-1879-5
Autor: Konrad Koschinski , Helge Scholz
Erscheinungstermin: 13.09.2017

Printausgabe
Best.Nr.: 601702

19,95 €

eBook
Best.-Nr.: 601702-e

16,99 €

Dieser Sammelband, entstanden aus Sonderausgaben der Fachmagazine Eisenbahn-Journal und ModellEisenBahner, unternimmt spannende Expeditionen zu den letzten deutschen Dampflok-Hochburgen. Diese befinden sich in den Ferienregionen von Harz und Sachsen, auf Rügen und an der Ostseeküste, wo der legendäre Molli von Bad Doberan ins Ostseebad Kühlungsborn dampft. Bei den Harzer Schmalspurbahnen zwischen Wernigerode, Quedlinburg und Nordhausen lässt sich noch heute Volldampf im täglichen Fahrplaneinsatz „erfahren“ - inklusive steiler Bergfahrtauf den Brocken. In Sachsen bietet die „Dampfbahn-Route“ auf gleich mehreren Strecken ein nostalgisches Eisenbahnflair. Und auf Rügen dampft und bimmelt der „Rasende Roland“ wie vor 100 Jahren über die größte deutsche Insel. Erleben Sie täglich Volldampf - auch heute ist das noch möglich. Dieser Band zeigt, wo!

Auszüge aus unserem Inhalt

Dampf-Paradies Rügen

  • Galerie  
  • Geschichte der Rü.K.B. - Kleinbahn wird Touristenattraktion
  • Von Lauterbach nach Göhren - Mit der Rügenschen BäderBahn unterwegs
  • Fahrzeuge - Lokomotiven und Wagen der RüBB
  • Traditionsveranstaltungen - Bahnhofsfeste der RüBB
  • Wasser & Dampf - Das Südostrügen-Karussell
  • Höhenrücken mit Jagdschloss - Die Granitz – Kleinod Südostrügens
  • Historisches Fährschiff - Ein zweites Leben für die „Wittow“

Dampf-Erlebnis „Molli“

  • Bad Doberan – Ostseebad Kühlungsborn - Mecklenburgische Bäderbahn Molli
  • Jüngste Dampflok: 99 2324 - Eine neue Lok für den Molli

Dampf-Paradies Harz

  • Galerie 
  • Historie - Alles begann im Selketal
  • Harzquerbahn - Hoch hinauf und tief hinab
  • Brockenbahn - Wo „König Dampf“ regiert
  • Eisfelder Talmühle – Hasselfelde - Verknüpfende Linie
  • Gernrode – Hasselfelde - Durch das wildromantische Selketal
  • Fahrzeugpark - Vielfalt im Schmalspurparadies
  • HSB heute - Nostalgie und Innovation

Dampf-Paradies Sachsen

  • Galerie
  • Einleitung - Leben nach der Reichsbahn
  • Historie - Über 500 Kilometer
  • Triebfahrzeuge - Sieben Typen
  • SOEG – Zittauer Schmalspurbahn - Ins Zittauer Gebirge
  • Waldeisenbahn Muuskau - Unikum: Von Park zu Park
  • SDG – Lössnitzgrundbahn - Dackel unter Volldampf
  • SDG – Weisseritztalbahn - Mit der „Bimmel“ nach Kipsdorf
  • Dampfbahn-Route Sachsen - Ferienstraße der besonderen Art
  • Döllnitzbahn - Wilder Robert
  • Pressnitztalbahn - Is Bahnl lebt
  • SDG – Fichtelbergbahn - Hoch hinauf nach Oberwiesenthal
  • Museumsbahn Schönheide - Auf zu neuen Horizonten
  • Leistungsbilanz 2016 - Unser täglich Dampf

Quellen- und Literaturverzeichnis

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 16.10.2017

Konrad Koschinski und Helge Scholz haben mit dem vorliegenden Werk einen Sammelband der EditionXL gestaltet, welcher eine Reise zu den deutschen Dampfhochburgen unternimmt. Hierbei wurde weitestgehend auf Beiträge zurückgegriffen, die in den Sonderausgaben der Magazine „Eisenbahn-Journal“ und „ModellEisenBahner“ erschienen sind. Das Werk behandelt die folgenden Bahnen: Dampf-Paradies Rügen Mecklenburgische Bäderbahn „Molli“ Dampf-Paradies Harz Dampf-Paradie Sachsen mit – SOEG – Zittauer Schmalspurbahn – Waldeisenbahn Muskau – Lössnitzgrundbahn – Weisseritztalbahn – Pressnitztalbahn – Fichtelbergbahn – Museumsbahn Schönheide Ergänzt wird das Sonderheft mit der Leistungsbilanz 2016 der im Heft aufgeführten Schmalspurbahnen. Für den Leser, der die Sonderausgaben oben genannter Hefte nicht oder nur lückenhaft besitzt eine gute Möglichkeit, sein Sammlung zu komplettieren.