Eisenbahnchronik

Aktuelle Kalenderwoche 17


22.04.1967 Epoche III

Gründung DGEG

>>Wir sind keine Menschen von gestern, die sich der Technik von morgen verschließen möchten. Wir möchten Unrationelles erhalten, aber damit ein Stück von gestern in das Morgen retten.<< Dr. Joachim Horz (erster Präsident der DGEG)

weitere Infos

23.04.1935 Epoche II

Zur 100-Jahr-Feier: Nachbau des "Adler" vorgestellt

Im Werkhof des Ausbesserungswerkes Kaiserslautern unternimmt am 23. April 1935 der "Adler"-Nachbau seine erste Probefahrt. Bei der drei Monate dauernden 100-Jahr-Feier in Nürnberg legt der "Adler" 5400 Kilometer ohne jegliche Beanstandung zurück. Dabei werden mehr als 200.000 Personen befördert. Unser "Adler"-Filmtipp als einzigartiges zeitgeschichtliches Dokument: Bei der großen DB-Jubiläumsparade in Nürnberg 1985 dokumentieren 60 Züge aller Epochen 150 Jahre Bahngeschichte in Deutschland.

weitere Infos

26.04.2008 Epoche VI

ICE 885 verunglückt im Landrücken-Tunnel

Der ICE 885 von Hamburg nach München fährt um 21.04 Uhr im nordseitigen Beginn des Landrücken-Tunnels, dem mit 10779 Metern längsten Eisenbahntunnel Deutschlands, mit 210 km/h in eine ausgebrochene und teilweise in den Tunnel geflüchtete Schafherde, zehn Mittelwagen und beide Triebköpfe des 14-teiligen Zuges entgleisen, von 148 Fahrgästen werden 22 schwer, 17 leicht verletzt.

27.04.1933 Epoche II

Deutsche Reichsbahn präsentiert in Berlin ersten Culemeyer-Straßenroller

In der MIBA-Spezial-Ausgabe "Schnittstelle Schiene – Straße" stellen wir verschiedene Systeme vor, vom Schi-Stra-Bus bis zum pa-System. 

weitere Infos

27.04.1960 Epoche III

Größte und stärkste Diesellok der ÖBB: Die 2020.01 im Vorführeinsatz

Am 27. April 1960 macht die größte und stärkste Diesellok der ÖBB ihre sogenannte Polizeiprobefahrt am Semmering und wird dann bis zum 18. September 1960 von der ÖBB angemietet.

weitere Infos

27.04.1954 Epoche III

Unglück der 01 1052 in Hanau

Es war, als ob eine schwere Riesenhand sie dahin geschmettert hätte …

weitere Infos

28.04.2006 Epoche VI

ICE 1-Unfall im schweizerischen Thun

Im schweizerischen Thun kollidiert der ICE 278 mit zwei Lokomotiven der BLS und entgleist teilweise, mehrere Wagen des ICE werden gestaucht, 30 Reisende werden leicht verletzt.