Blick in diese Ausgabe

Modellbahn Schule 23

Erz und Stahl

100 Seiten, DIN-A4-Format, Klebebindung

Erscheinungstermin: 01.07.2010 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 920023

9,80 €

eBook
Best.-Nr.: 920023-e

8,99 €

Wegen der umfangreichen Eisenbahnaktivitäten rund um einen Hochofen ist der Nachbau im Modell ein lohnendes Motiv. Rangierspaß und einzigartige Eisenbahnfahrzeuge sind garantiert und mit Lichtilluminationen wird die Illusion des Hochofenbetriebes perfekt. Die Urgewalten in der sogenannten Konverterhalle – wo aus Roheisen Stahl wird – und rund um die Schlackegruben lassen sich auch im Modell sichtbar machen. Eine einseitig einsehbare Halle vermittelt den Eindruck, als stünde der Betrachter selbst mitten im Geschehen am Stahlkonverter. Ebenfalls untrennbar mit der Montanwirtschaft verbunden sind die Kokereien, denn der so typische Wasserdampf entsteht durch das Ablöschen des heißen Kokses. All dies wird in der aktuellen MBS-Ausgabe eindrucksvoll dargestellt – im Modell. Weitere Themen: ein Schweizer Bahnhof, Umbauten für den Märklin-/Trix-Schienenbus, Begrünen sowie Gießharz mit Gummiformen und Baureihen-Bezeichnungen von E-Loks. Autoren wie Markus Tiedtke, Jörg Chocolaty, Sebastian Koch, Jörg Chocholaty, Michael Butkay und Oliver Strüber bieten wieder jede Menge Grundlagenwissen und anspruchsvollen Modellbau.

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Urgewalten
  • Der Weg des Erzes aus dem Berg bis zur Verhüttung umfasst etliche Stationen. Nachtszenen rücken das Thema in besonderes Licht.
  • Vom Erz zum Stahl
  • Die Verwandlung von Erz zu Stahl findet an mehreren Orten in platzintensiven Anlagen statt. Diese erfordern eine ausgeklügelte Logistik zum Antransport der Rohstoffe Erz und Koks sowie zum Abtransport der Stahlprodukte und Schlacken.
  • Ein Gigant entsteht
  • Kernstück jeder Hütte sind die Hochöfen. Eine für Heimanlagen taugliche Version hat Markus Tiedtke in H0 nachgebaut und in Details verbessert.
  • Aus Roheisen wird Stahl
  • Das dem Hochofen entronnene Eisen taugt zunächst nur bedingt zur Herstellung anspruchsvoller Güter. Seine Veredlung zum Stahl erfolgt in Konvertern, ist dank eines Walthers-Bausatzes nachzustellen.
  • Erz in Taschen
  • Erz ist nicht gleich Erz – das per Bahn gelieferte Rohprodukt lagert in Hochbansen und wird neben den weiteren Rohstoffen Kalkstein und Koks per Greiferkran verladen.
  • Schlacken-Zauber
  • Die im Stahlwerk anfallenden Schlacken werden auf Halden zwischengelagert und verwandeln sich in einen wertvollen Hilfsstoff.
  • Koks und Gas
  • Der Bau des Ausdrückwagens domininiert im zweiten Teil der Bauserie zur Kokerei.
  • Feierliches Ja-Wort
  • Hochzeiten auf der Modellbahn, einmal aus einem etwas anderen Blickwinkel betrachtet.
  • Träume aus Holz
  • Einen holzreichen Schweizer Schmalspurbahnhof baut Sebastian Koch aus Holz und Depafit-Karton.
  • Sozialistische Einheitsbauten
  • Die Arbeitsweise bestimmte die Anordnung der Ställe und der Werkstätten der LPG. Praxistipps erläutern den Nachbau.
  • Bus mit Zugkraft
  • Das vielseitig verwendbare Modell des VT 98 hat es Jörg Chocholaty angetan. Neben ungewöhnlichen Einsätzen beschreibt er auch die Aufwertung der Inneneinrichtung.
  • Die grüne Villa
  • Die Villa Hügel thront auch über dem Ruhrtal der MWO. Michael Butkay beschreibt die vielseitige Begrünung und Bepflanzung des weitläufigen Areals.
  • Der Name der E-Lok
  • Woher rühren die Bezeichnungen der Elektrolokomotiven? Oliver Strüber gibt darauf eine Antwort.
  • Dubletten aus Gummiformen
  • Gießen mit Kunstharzen muss kein Hexenwerk sein, wie Sebastian Koch in seinem Einführungsartikel zu diesem Modellbauverfahren anhand von Beispielen beweist.
  • Modellbahn im Rückblick
  • Interessante Neuerscheinungen und auffällige Trends im Überblick.
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.