Modellbahn Schule 15

Digitaler Anlagenbetrieb – Neue Technik und Möglichkeiten

100 Seiten, DIN-A4-Format, Klebebindung

Erscheinungstermin: 01.07.2006 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 920015

9,80 €

eBook
Best.-Nr.: 920015-e

8,99 €

Was dem großen Vorbild recht ist, lässt längst auch die Modellbahn nicht mehr kalt: Die Elektronik hält zunehmend Einzug in die Miniaturwelten. Digitalisierung heißt das Zauberwort. Sie bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten, allerdings auch manche Stolperfalle für den Unkundigen. Mit profunden, aber selbst für den Laien verständlichen Texten, garniert durch exzellente Fotos, geben namhafte Fachleute die ersehnte Hilfestellung.

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Spiel mit Emotionen
  • Eine digitale Modellbahn lockt mit vielen Spielmöglichkeiten und romantischen Lichteffekten.
  • Digitaler Alltag
  • In den letzten fünf Jahren hat die Digitaltechnik den Alltag auf der Modellbahn entgültig erobert - Zukunftssicherheit inklusive.
  • Zentrale, bitte melden!
  • Die neuen Zentralen von Märklin, ESU und Viessmann stellen sich einem Vergleich.
  • Kontrolle am Monitor
  • Ein digitaler Modellbahnbetrieb gesteuert von Computern, ist die ideale Lösung für große Anlagen.
  • Alles in Bewegung
  • Die Digital-Technik bietet unzählige Möglichkeiten, interessante Anlagenfunktionen in Verbindung mit der Eisenbahn, aber auch Lichteffekte und Mikroantriebe in der Szenerie umzusetzen.
  • Auf großer Spur
  • Fahrzeuge großer Maßstäbe brauchen mehr Digitalisierung, bieten aber auch mehr Realismus.
  • Befehlsempfänger
  • Digitaldecoder werden immer kleiner und leistungsfähiger. Umfangreiche Tabellen geben einen Überblick. Mit Basteltips.
  • Tierliebe
  • Die Tierwelt ist vielfältig. Mit Haustieren, Landvieh und wilden Tieren lassen sich unterschiedliche Szenen gestalten.
  • Halt in Dillstein
  • Jörg Chocholaty nahm sich den exakten Nachbau des kleinen Haltepunktes Dillstein in 1:87 vor.
  • Auf Schiene und Straße
  • Kunststoffbausätze von Fahrzeugen verlangen ein besonderes Vorgehen für ein perfektes Bild.
  • Ohne Fleiß kein Gleis
  • Straßenbahnstrecken im Planum erfordern Selbstbau. Dirk Rohde gibt nützliche Tips.
  • Macht der Bilder
  • Die Vielfalt der Hintergründe erlauben einen ganz persönlichen Anlagenabschluß.
  • Blau in Blau
  • Die BR 03.10 war einst ein stolzes Ross bei der DB. Drei Loks waren sogar in Blau lackiert.
  • Blütenpracht
  • Blumen sind kleine Farbtupfer auf jeder Anlage. Verschiedene Möglichkeiten zur Darstellung werden vorgestellt.
  • Fahren ohne Mucken
  • Schmutz auf der Schiene ist ein Übel. Nur konsequentes Reinigen sorgt für Abhilfe.
  • Nacktes Fleisch
  • Pikante Nacktszenen erobern mehr und mehr die kleine Welt der Modellbahn.
  • Modellbahn im Rückblick
  • Interessante Neuerscheinungen für die Modellbahn, auffällige Trends und erfüllte Wünsche.
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.