​Blick in diese Ausgabe


MEB 8/2017

Ende des Schiebedienstes im Spessart: Tschüss Rampe!

Erscheinungstermin: 12.07.2017 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 901708

4,90 €

eBook
Best.-Nr.: 901708-e

0,99 €

Ende des Schiebedienstes im Spessart: Tschüss Rampe!

Weißeritztalbahn feiert: Wieder bis Kipsdorf

Abstellung vor 40 Jahren: Dresdener 01 geht der Dampf aus

MEB-Testreport: 103 von Märklin, 425 von Brawa

Werkstatt: Große Echtholzbrücke, Licht-Computer

Auszüge aus unserem Inhalt

TITELTHEMA

  • Schieben einstellen!: Statt auf steiler Rampe fahren die Züge im Spessart nun weitgehend im Untergrund. Wir stellen die alte und die neue Strecke vor.
  • Schub mit Neubaulok: Mit Dr. Rolf Brüning blicken wir auf die ersten Einsätze der Baureihe E 50 im Spessart zurück.

VORBILD

Drehscheibe

  • Bahnwelt aktuell
  • Freude auf der ganzen Linie: Nach 15 Jahren Hoffen und Bangen kann im Weißeritztal wieder Dampf gegeben werden.
  • Die Döllnitzbahn feiert: Wer hätte es gedacht: Die Züge des Wilden Robert fahren wieder bis nach Kemmlitz.
  • Schneller Vogel: Der Giruno der SBB ist der erste niederflurige Hochgeschwindigkeitszug der Welt.
  • Quell der Freude: Die Preßnitztalbahn feierte runden Geburtstag.
  • Insel unter Dampf: 86 1333 war wieder auf Usedom unterwegs, natürlich stilgemäß mit Windleitblechen.

Geschichte und Geschichten

  • Herbst '77 in Elbflorenz: Vor 40 Jahren ging der Planbetrieb der Baureihe 01 in Dresden zu Ende.
  • Das Husarenstück: Die Geschichte des Interregio – zweiter Teil.

MODELL

Werkstatt

  • Diese Brücke hat den Dreh raus: Eine amerikanische Trestlework-Brücke, die mit zahlreichen technischen Finessen aufwartet.
  • Lichterzauber: Moderne Elektronik für die Anlagenbeleuchtung.

An meinem Küchentisch

  • LKW-Metamorphose: Da es für die Epoche II nur wenige Lastwagen-Modelle gibt, ist kreatives Handeln angesagt.

Test

  • Besser als das Original: Brawa hat den modernen Elektrotriebwagen der DB AG-Baureihe 425 für H0 umgesetzt.
  • Die Länge macht's: Die Baureihe 103 der Bundesbahn mit langem Führerstand als neues H0-Modell von Märklin.

Probefahrt

  • Klasse Masse: Die Baureihe 101 als Minitrix-Neukonstruktion.
  • Rangierers Liebling: Im Maßstab 1:160 kann dank Minitrix nun mit einer neuen V 90 der DB rangiert werden.
  • Rasen zweiter Klasse: IC-Wagen der zweiten Klasse von Piko für H0.
  • Ölfässer auf vier Achsen: Zans-/Zacns-Kesselwagen in H0 von Märklin.
  • Ciao, Statiönchen!: Kleiner italienischer H0-Haltepunkt von Faller.
  • Schalten und walten: Modellweichen können nun mittels eines neuen Antriebs von Piko gestellt werden.

Szene

  • Frankfurt lässt grüßen: Wir waren beim 60. Verbandstag des BDEF.
  • Dichtung und Wahrheit: Ein Reise per H0e-Schmalspurbahn durch die bezaubernde Küstenlandschaft Ostpreußens.
  • Klütziger Kaffeefahrt: Hans Louvet stellt seine feine H0-Anlage nach norddeutschen Motiven vor.
  • Offene Türen: Zur zehnten Ausgabe des Tages der offenen Tür bei Piko stand ganz Sonneberg kopf.

Außerdem

  • Internet
  • Bahnpost
  • Buchtipps
  • BDEF & SMV
  • Termine + Treffpunkte
  • Modellbahn aktuell
  • Impressum
  • Vorschau

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Sie möchten den MODELLEISENBAHNER abonnieren?

Informieren Sie sich über Ihre Vorteile und attraktive Abo-Prämien:

Unser neuer Abo-Trailer -> hier klicken

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.