​Blick in diese Ausgabe


MEB 7/2017

75 Jahre Baureihe 52: Zwei Gesichter einer Lok

Erscheinungstermin: 14.06.2017 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 901707

4,90 €

eBook
Best.-Nr.: 901707-e

0,99 €

75 Jahre Baureihe 52: Zwei Gesichter einer Lok - Im Krieg gebaut – im Frieden erfolgreich

Der Interregio: Das vermeidbare Scheitern

Ein halbes Jahrhundert DGEG: Jubiläum in Bochum-Dahlhausen

MEB-Testreport: 57.10 von Brawa, 03.10 von Minitrix

Werkstatt: Brauerei Weihenstephan, Moderner Holztransport

Auszüge aus unserem Inhalt

TITELTHEMA

  • Der Nachschub war gesichert: Die Baureihe 52 war die meistgebaute deutsche Dampflokomotive. Für den Krieg gebaut, wurde sie erst im Frieden erfolgreich.
  • Baureihe 52: Die ehemalige Kriegslok war in fast ganz Europa zu Hause.

VORBILD

Drehscheibe

  • Bahnwelt aktuell
  • S 21 – Bergfest im Talkessel: Beim Stuttgarter Milliardenprojekt der DB AG gibt es Fortschritte zu vermelden.
  • Auf leisen Sohlen: Zukunft Schiene: Auf der „transport logistic“ in München waren lärmreduzierte Güterwaggons ein wichtiges Thema.
  • Ganz schön viel Dampf: Vier Feier-Tage in Bochum-Dahlhausen: Die DGEG blickt auf 50 erfolgreiche Jahre zurück, das Eisenbahnmuseum auf vier Jahrzehnte.
  • Europas Herz: Im Gründerland: Wir stellen die aktuelle Situation der Eisenbahn in Belgien vor.

Geschichte und Geschichten

  • Das Husarenstück: Wir erinnern an die Entstehung der erfolgreichen Interregio-Züge vor 30 Jahren.

MODELL

Werkstatt

  • Brauerei en Detail: Andreas Bauer-Portner schildert die Fertigstellung der Brauerei Weihenstephan im Modell.
  • Die Grünen kommen: Moderne Holztransportwagen reizen zur Nachbildung des Ladegutes und zur Alterung.

Test

  • Preußens Glorietta: Brawa überzeugt mit einer perfekten H0-Nachbildung der Baureihe 5710, der ehemaligen preußischen G 10.
  • Die Meistgebaute: Polens Eisenbahn kommt – zumindest in H0. Piko liefert die formneue E-Lok ET 22.
  • Generationswechsel: Auch die niederländische Reihe 2200 isteine H0-Neukonstruktion von Piko.

Probefahrt

  • Doppelwumme: Die imposante russische Doppellok 2M62als Roco-Modell in H0.
  • Erste Sahne: Piko bringt die Intercity-Wagen der DB-Epoche IV als H0-Neukonstruktionen.
  • Oostende-Wien-Express: Hobbytrain liefert die CIWL-Luxuswagen für die Spur N aus.
  • Großtraktor: Von Schuco kommt ein Modell des „Fortschritt“ im Maßstab 1:32.
  • California Dreami’: Der brandaktuelle Campingbus von VW erfährt eine Umsetzung in 1:87 von Herpa.

Szene

  • Lok und Lederhose: Thüringen in H0: Der MEC Weida baute die Strecke Niederpöllnitz - Münchenbernsdorf.
  • Immer hin und her: Rangieren im Hafen: Die niederländischen Modellbahner von Deltaspoor zeigten in Dortmund ihre neue Anlage.
  • Eifel-Gold Die Mallet 11sm der Brohltalbahn sorgte für das besondere Ambiente bei unserer diesjährigen Preisverleihung des Goldenen Gleises.

Außerdem

  • Internet
  • Bahnpost
  • Basteltipps
  • Korbinian unterwegs
  • BDEF & SMV
  • Termine + Treffpunkte
  • Modellbahn aktuell
  • Impressum
  • Vorschau

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Sie möchten den MODELLEISENBAHNER abonnieren?

Informieren Sie sich über Ihre Vorteile und attraktive Abo-Prämien:

Unser neuer Abo-Trailer -> hier klicken

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.