​Blick in diese Ausgabe


MEB 10/2018

18 201 abgestellt!

108 Seiten im Großformat 215 mm x 280 mm

Erscheinungstermin: 12.09.2018

Printausgabe
Best.Nr.: 901810

5,50 €

eBook
Best.-Nr.: 901810-e

4,49 €

Aus und vorbei? 18 201 abgestellt!

Spritztour mit ETA: Batteriebetrieben nach Limburg

Dampf-Impressionen: Wolsztyn im Jahr 2007

MEB-Testreport: SBB-Krokodil von Märklin, E 44 von Brawa, Vectron von Fleischmann

Werkstatt: Kunstwerk von Marcel Ackle, Gealterter Güterzug

 

Auszüge aus unserem Inhalt

TITELTHEMA

  • Brenner aus, Jimmo! Nach ihrer letzten Fahrt ist die Zukunft der Schnellfahrlok 18 201 offen.

VORBILD

Drehscheibe

  • Bahnwelt aktuell
  • Erstmals vereinigt: Das DB-Museum zeigt zwei Prestigezüge von Bundes- und Reichsbahn in einer Ausstellung.

Lokomotive

  • Private Kraftpakete: Etliche Maschinen der über 40 Jahre alten Baureihe 151 sind noch immer im Einsatz.
  • Erfolgreiche Suche: Grundlage für den Erfolg der E 44 waren zwei sehr unterschiedliche Probeloks.

Geschichte und Geschichten

  • Letzte Hochburgen: Noch bis 1982 fuhren einige Schnellzugdampfloks der DR im Plandienst.
  • Inklusive ETA-Reise: Wolf-Dietmar Loos wurde 1965 eine außergewöhnliche Mitfahrt im ETA 150 zuteil.

Abenteuer Eisenbahn

  • Zu Besuch bei den alten Preußen: Wolsztyn bietet noch heute planmäßige Dampfzüge, die glanzvolle Zeit ist aber passé.

MODELL

Werkstatt

  • Natur in 1:35: Marcel Ackle zeigt, wie sein jüngstes Modellbau-Meisterwerk entstand.
  • Gebrauchsspuren: Mit dezenter Alterung wirkt ein bayerischer Güterzug von Märklin authentischer.

Test

  • Vor dem Ruhestand: Ein Märklin-Insidermodell zeigt das SBB KrokodilCe 6/8 II als Rangierlokomotive.
  • Elektrolok de Luxe: Neuheit von Brawa: die E 44 in H0.
  • Lady in red: Fleischmanns Vectron in 1:160.

Probefahrt

  • Einzigartiges Design: G 2000 mit neuem Sound von Mehano in H0.
  • Hightech-Helfer: Bahnbau-Gerätewagen MDyge 986 von Märklin in H0.
  • Dresdner Spezialitäten: Varianten des G-Wagens Dresden von Lenz in 0.
  • Mit Abspann: Polnischer Kesselwagen von Piko in H0.

Unter der Lupe

  • Langgezogen: Schlanke TT-Weichen von Kühn.
  • Bahnsteiginsel: Neues Bahnsteigzubehör von Auhagen in H0.
  • Bulli in Bewegung: Tamiya-Carsons RC-gesteuerter VW T1 in H0.

Szene

  • Ende im Spessart: Der Bahnhof Heimbuchenthal in einer meisterhaften 1:87-Umsetzung.
  • Ein Reich voller Wunder: Der Gartenbahner Utz Damm gewährt Einblicke in seine liebevoll gestaltete Anlage.
  • Magnet im Osten: Auch 2018 hat die „modell, hobby, spiel“in Leipzig wieder viel zu bieten.

AUSSERDEM

  • Bahnpost
  • Buchtipps
  • Internet
  • BDEF & SMV
  • Termine + Treffpunkte
  • Modellbahn aktuell
  • Impressum
  • Vorschau

Sie möchten den MODELLEISENBAHNER abonnieren?

Informieren Sie sich über Ihre Vorteile und attraktive Abo-Prämien!

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.