​Blick in diese Ausgabe


Blick in diese Ausgabe


DVD-Cover zum Ausdrucken für den Download

Harzreise mit der Dampfeisenbahn - Mit DVD

Modell & Vorbild

84 Seiten, Format 22,5 x 29,5 cm, über 170 Abbildungen, Klebebindung, inkl. Video-DVD mit 70 Minuten Laufzeit

Erscheinungstermin: 07.12.2011

DVD
Best.Nr.: 941101

15,00 €

eBook
Best.-Nr.: 941101-e

5,99 €

2012 feiern die Harzer ein bemerkenswertes Jubiläum: Vor 125 Jahren ging als erste der Harzer Schmalspurbahnen die Selketalbahn in Betrieb. Ein Grund mehr, diesem deutschen Mittelgebirge mit seinem sagenumwobenen Brocken ein Spezialausgabe der MEB-Redaktion zu widmen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise, selbstverständlich auf dem Schienenweg, in eine geheimnisumwitterte Welt, die seit jeher die Phantasie der Menschen, unter ihnen manch Dichter und Denker, beflügelte. Harzquer- und Brockenbahn sowie die Selketalbahn sind dabei nicht nur Mittel zum Zweck, sondern selbst der Beachtung wert.

 

Ob militärisches Sperrgebiet, Bahnpost oder sehenswerte Modellbahnnachbauten wie etwa die der Bahnstrecke von Wernigerode hinauf auf den Brocken – in spannenden Texten und exzellenten Bildern nehmen wir Sie mit auf eine Zeitreise durch die deutsch-deutsche Geschichte rund um Norddeutschlands höchstes Gebirge und seine Eisenbahn. Wie sich ein einerseits fast schon museales, andererseits aber auch nach heutigen Gesichtspunkten leistungsfähiges Unternehmen wie die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) am Markt behaupten kann, erfahren Sie in einem Blick hinter die Kulissen. Natürlich darf eine Übersicht der markanten Bahnfahrzeuge der Harzquer- und Brockenbahn sowie der Selketalbahn nicht fehlen, die zudem den Wandel der Fahrzeugtechnik verdeutlicht.

Mit dabei ist eine DVD mit dem 70-Minuten-Film “Mit der Dampfkleinbahn durch den Harz” der RioGrande-Filmprofis, der zu einem nostalgischen Eisenbahn-Ausflug in den Harz und zum Besuch malerischer Städte wie Wernigerode und Nordhausen, Hasselfelde und Gernrode einlädt.

Auszüge aus unserem Inhalt

Kleine Bahn ganz groß

Bahnreisen auf der Schmalspur lassen das alte Nebenbahnflair wieder aufleben. Im Harz gibt es bei der HSB das größte Streckennetz in ganz Deutschland.

Harzquer- und Brockenbahn

Zwischen Wernigerode und Nordhausen verläuft eine Schmalspurstrecke, die den Nord- und Südharz seit Ende des 19.Jahrhunderts verbindet.

Bahnbetrieb im Harz

Den Schienenweg von Wernigerode nach Drei Annen Hohne haben Eisenbahnfreunde in Wernigerode bis ins Detail nachgebaut - ein lohnendes Besichtigungsobjekt.

Der Brocken

Ziel eines jeden Harzbesuchers ist der Brocken. Er kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken und beherbergt den höchsten Schmalspurbahnhof Deutschlands.

Sperrgebiet

Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges rückte der Brocken in das Blickfeld des Millitärs und wurde 1961 sogar zum Sperrgebiet erklärt. Tourismus war fortan für 28 Jahre tabu.

Rollendes Postamt

Die Post wurde jahrzehnte lang mit der Bahn transportiert. Auf dem Zug aufgegebene Briefe und Pakete erhielten sogar einen gesonderten Beförderungsstempel.

Die Selketalbahn

Die Selketalbahn ist die älteste Schmalspurstrecke im Harz und war ungemein wichtig für die industrielle Entwicklung.

Das Tor ins Selketal

Gernrode ist der betriebliche Mittelpunkt der Selketalbahn. Thorsten Weber hat den Bahnhof perfekt in 1:87 nachgebaut, wie vergleichende Vorbildfotos belegen.

Alexisbad und Strassberg

 Die beiden Bahnhöfe sind typisch für die Selketalbahn und sind lohnenswerte Objekte für den Modellnachbau.

Stiege und Hasselfelde

Eine Stichstrecke verband die beiden Orte mit ihren so unterschiedlichen Bahnhöfen, die im Modell für Betrieb sorgen.

Der Fuhrpark der HSB

Viele Fahrzeuge bei den Harzer Schmalspurbahnen im Dienst gestanden, die meisten sind noch heute vorhanden.

Die Unverzichtbare

 Mit der Gründung der HSB nach der WEnde entstand ein modernes Nahverkehrsunternehmen mit vielen Arbeitsplätzen.

Nachschau

Reisetipps & Impressum

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.