02.08.2012

Modellbahn-Träume

Ost-West-Superanlagen

Können Träume Realität werden?

 

Eine Frage, die mancher Modellbahnfreund für sich mit einem ganz klaren „Ja“ beantwortet. Zu diesem Ergebnis sind vier Modellbahnbegeisterte gekommen, deren Anlagen hier als „Modellbahnträume“ vorgestellt werden. Hans-Georg Berg, Jörg Schnurrbusch. Harald Werner und Christian Voigt haben es geschafft, ihren Träumen Gestalt zu geben. Jeder auf seine Weise und jeder ist damit glücklich geworden. Die Eisenbahnwelt mit ihren berühmten Streckenabschnitten, Bauwerken, rassigen Zügen, ihrer Verträumtheit, ihren klassischen Bahnbetriebswerken und Besonderheiten in den Modellmaßstab zu versetzen, verlangt besonders nach Kreativität.

 

  • Die große H0-Märklin-Zimmeranlage von Hans-Georg Berg stellt den klassischen Epoche III-/IV-Betrieb der Deutschen Bundesbahn dar. Zu jener Zeit war die Nebenstrecke ins Gebirge eine wichtige Komponente des regionalen Bahnbetriebs.
  • Die Anlage von Christian Voigt ist wohl als Pendant zu verstehen. Hier spielt die Handlung auf dem Streckennetz der Deutschen Reichsbahn. Alle drei Traktionen sind zur Bewältigung des regen Personen- und Güterzugverkehrs notwendig. Die reichhaltigen Einsatzmöglichkeiten von Dampf-, Diesel- und E-Lokomotiven sind bei diesem Thema und der gewählten Epoche ein Traum für den Modellbahnfreund, um den Bogen zum Titel der Sonderausgabe zu spannen.
  • Beide früheren deutschen Bahngesellschaften verknüpft Jörg Schnurrbusch auf seiner TT-Ost-West- Anlage. Ein ganz besonderer Modellbahntraum, denn dieses Thema greifen nur wenige auf. In Perfektion, wie hier, wiedergegeben, ein optischer Genuss!
  • Den steigert wohl Harald Werner. Er hat die Eisenbahn im Lobenstein der 1930er-Jahre nachgebildet. Dabei ist nichts der Phantasie überlassen. Ein Meisterwerk, welches schon auf verschiedenen Modellbahnausstellungen für große Aufmerksamkeit gesorgt hat. Tauchen Sie mit Hilfe der Bilder in die Anlagen ein. Blickwinkel stehen Ihnen offen, die bisher nur das Kameraauge gesehen hat.

 

Vielleicht gewinnen Sie hier und da eine Anregung für Ihre eigene Modellbautätigkeit, Ansporn, Ihre persönlichen Modellbahnträume zu verwirklichen.

 

Viel Vergnügen wünscht Ihnen Helge Scholz

Auszug aus Modellbahn Spezial 14 Elbtalbahn

 

Weitere Details finden Sie hier