Blick in diese Ausgabe

Spezial 73

Besser planen, schöner wohnen

104 Seiten im DIN-A4-Format, Klebebindung, über 230 Abbildungen

Erscheinungstermin: 10.07.2007 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 12087307

10,00 €

eBook
Best.-Nr.: 12087307-e

6,99 €

Getreu der Devise „Raum ist in der kleinsten Hütte“ sollte sich überall ein kleines Plätzchen für die Verwirklichung unseres Hobbys finden - selbst wenn kein ganzes Zimmer ausschließlich der Modellbahn zur Verfügung steht. In der akutellen Spezial-Ausgabe präsentiert die MIBA-Redaktion zahlreiche Lösungen, wie man eine Modellbahnanlage als Raumteiler, in der Art eines Aquariums oder immer an der Wand entlang platzieren und darauf noch sinnvoll Betrieb kann. Oberstes Gebot bei den Entwürfen von Planungsspezialisten wie Ivo Cordes, Rolf Knipper oder Thomas Siepmann war es, dass die Zweitnutzung (oder gar Erstnutzung) des Raumes als Wohn-, Ess- oder Schlafzimmer stets gewahrt bleibt. Dabei zeigt dieses Spezial nicht nur pfiffige Ideen für den praxisgerechten Unterbau als gediegenes Möbel oder praktisches Regal, sondern vor allem beispielhaft ins Wohnumfeld integrierte Modellbahnanlagen - natürlich mit jeder Menge Ideen auch für jene, die nicht unter dem Diktat des Raumes stehen. Ein prallvolles Planungsheft für alle Modellbahner, die vor dem Bau einer eigenen Anlage stehen!

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Editorial
  • Zur Sache - Kammer-Konzepte
  • Grundlagen
  • Zimmer mit Zinkhütte - oder: Giga-Betrieb im Guckkasten - Betriebsdiorama „Münsterbusch" in H0
  • Vorbild + Modell
  • Deutschlands längster Bahnhof in 0 oder H0 - im Wohnzimmer! - Zwinge zu Zeiten der Zonengrenze
  • Modellbahnanlage
  • Kleinbahn-Zimmer - Wo die H0-Anlage Landwitz daheim ist
  • Raumteiler-Refugium - Sächsische Schmalspur-Idylle im Wohnzimmer
  • Bw-Betrieb hinter dem Vorhang - Schmale Rangieranlage im Schlafzimmer
  • Rangier-Bühne - H0-Diorama mit Industriebahn und viel Betrieb
  • Very british in 1: 76 - Englische Anlage in deutscher Wohnung
  • Feldbahn-Terrarium - Ein knapper Quadratmeter in Null
  • Anlagenplanung
  • In und um Eckwarden - Nebenbahnbetrieb im IVAR-Regal
  • Große Bahn auf kleinem Raum - Rhätische Bahn im Kinderzimmer
  • Flexible Planung mit Mini-Modulen - Kleine Module von N-Tram
  • Erhebende Vitrinen - Ein Schattenbahnhof an der Wand
  • Anlagenbau
  • Modellbahn-Schrank und Bw-Vitrine - Wohnraum-kompatibler Anlagenbau
  • Rubriken
  • Zum Schluss - Ein Gleis für alle Züge
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.