​Blick in diese Ausgabe


Spezial 119

Landschaft mit Landwirtschaft

108 Seiten im DIN-A4-Format, Klebebindung, über 200 Abbildungen

Erscheinungstermin: 04.01.2019

Printausgabe
Best.Nr.: 12011919

12,00 €

eBook
Best.-Nr.: 12011919-e

10,99 €

Im aktuellen MIBA-Spezial liegt der Schwerpunkt auf dem bäuerlichen Umfeld von Nebenbahnen. U.a. mit folgenden Themen: Tiere auf dem Lande, Bau einer Viehweide, Selbstbau von Bäumen, Gestaltung einer Streuobstwiese, Traktoren als Ladegut, sowie Ernteszenen: Hopfenfeld, Kartoffelfeld, Harzernte an Kieferbäumen und vieles mehr ...

Auszüge aus unserem Inhalt

Zur Sache

  • Keine Schwäche auf der Fläche!

Modellbahn-Anlage

  • Rangieren im BayWa-Anschluss

Modellbahn-Praxis

  • Modellierte Tierliebe
  • Berlepsch oder Cox?
  • Mit Freiladegleis viel los im Bahnhof
  • Fahr, Fendt und Schlüter
  • Weiden und Koppeln
  • Baumbasteleien
  • Holzeinschlag im H0-Wald
  • Hopfen und Malz – Gott erhalt´s
  • Ein Schuppen mit Durch-Zug
  • Zick för Rievkooche
  • Schäfchen zählen

Vorbild + Modell

  • Der Apfel fällt nicht weit …
  • Ab durch die Hecke …
  • Ein Kreuz am Wegesrand
  • Felder: Be- und Entwässerung
  • Harzen, auch im Modell

Zum Schluss

  • Vorschau/Impressum
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 14.01.2019

Das neuen MIBA-Spezial 119 befasst sich mit dem Thema Landwirtschaft auf der Modellbahn bzw. im Modell. Dabei reicht die Spanne von einem Gleisanschluss einen landwirtschaftlichen Lagerhauses über den Apfelanbau und der Tierhaltung auf der Weide bis zum Be- und Entwässern der landwirtschaftlichen Flächen. Ein Exkurs in die Tierhaltung und deren Modellumsetzung als auch in die Forstwirtschaft mit Baumbau und Bodengestaltung runden das Heft ab Auch wenn einige der Text und Bilder bereits bekannt sein dürften ist das Heft in seiner Gesamtheit lesenswert denn auf kompakten Raum von rund 100 Seiten wird das Thema Landwirtschaft umfassend und mit hohen Informationsgehalt abgehandelt. Ein Heft, welches in der Sammlung nicht fehlen sollte. Empfehlenswert.