​Blick in diese Ausgabe


Car System - Schritt für Schritt

Grundlagen, Baupraxis, Fahrzeuge, Steuerung

84 Seiten im DIN-A4-Format, über 250 Abbildungen, Klammerheftung

 

ISBN: 978-3-89610-722-0
Autor: Maik Möritz
Erscheinungstermin: 04.05.2018

Printausgabe
Best.Nr.: 15087455

10,00 €

eBook
Best.-Nr.: 15087455-e

8,99 €

Neben der Modellbahn ist der funktionsfähige Straßenverkehr zu einem festen Bestandteil vieler Anlagen geworden. Fahrende Pkw und LKW, wie von Geisterhand gesteuert und reibungslos in den Modellbetrieb eingebunden, entsprechen dem Wunsch der Modellbahner nach belebenden Elementen. MIBA-Autor Maik Möritz zeigt in diesem Praxisband zunächst die Grundlagen des Car Systems auf, um dann in zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen inklusive detaillierter Stücklisten konkret den Nachbau zu schildern. Angefangen vom Straßenbau mit Eisendraht oder Magnetstreifen über die Modifizierung angetriebener Fahrzeuge bis hin zur kompletten Verkehrssteuerung mit Elektronik und Digitalkomponenten gibt es jede Menge Tipps und Tricks für einen spannenden Fahrbetrieb. Verladeabläufe und Einsatzfahrten von Feuerwehr und Rettungsdienst sind dabei ebenso vertreten wie viele interessante Betriebsszenarien an den Schnittstellen von Straße und Schiene.

In verständlicher Form geschrieben, ist dieser MIBA-Praxis-Band speziell auf die Bedürfnisse von aktiven Modellbahnern zugeschnitten. Endlich liegt ein handlicher Ratgeber vor, in dem Einsteiger, aber auch fortgeschrittene Modellbahner unzählige Ideen und wertvolles Hintergrundwissen zu einem Thema finden, das die Modellbahn seit Einführung der ersten fahrenden Straßenfahrzeuge vor gut 25 Jahren bis heute um fantastische Funktionen und lebendige Szenen bereichert hat.

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Das Rad neu erfunden - Ein Wort zuvor
  • Eine erste Übersicht - Selbständig fahrende H0-Autos auf der Anlage
  • Was Magnorail kann - Magnetische Traktion für Autos, Fahrräder und Schiffe
  • Auf der Spur mit Stahldraht - Die richtige Verlegung der Lenkdrähte
  • Gegensätze ziehen sich an! - Die Magnetspur als Alternative zum Stahldraht
  • Unterwegs mit Akku, Motor und Lenkmagnet - Die Hauptdarsteller – für jeden Wunsch das richtige Fahrzeug
  • Hohe Eigenleistung - Der komplette Selbstbau eines eigenen Wunschmodells
  • Praktisch und gut - Das Car System im Analogbetrieb
  • Car System Digital - Geniale Funktionen bis ins Detail
  • Digitalbetrieb mit DC-Car - Steuernde Intelligenz raffiniert verpackt
  • OpenCar – das offene System -Moderner Straßenverkehr: innovativ und intelligent
  • Mit dem Navi ins Ziel - Mit High End auf der Spur! – Faller Digital
  • Bezugsquellen - Herstellerübersicht von Car Systemen und Zubehör
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 04.06.2018

Bei einer Modellbahnanlage ist zwischenzeitlich auch der Straßenverkehr zu einem Highlight auf zahlreichen Anlagen geworden. Teils hat sogar der Verkehr auf den Straßen den Zügen etwas den Rang abgelaufen. Ja, unsichtbar gesteuerte Modellautos sind sogar schon als eigene Anlagen, auch auf Modellbahnausstellungen, zu finden. Besonders interessant ist jedoch die Kombination von Schienen- und sich kreuzenden Straßenverkehr, die jedoch auch einiges an Wissen bezüglich der Modellsteuerung vom Erbauer abverlangt. Maik Möritz hat sich im vorliegenden Praxisband intensiv mit dem Car-System auseinander gesetzt. In zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, diese beinhalten auch detallierte Stücklisten, führt er durch den Bau bis hin zum Betrieb des Systems. So führen die Beschreibungen vom Straßenbau mit den verschiedenen Systemen über die Modifizierung von Fahrzegen bis hin zur Steuerung des gesamten Verkehrs einschließend Tipps und Informationen zur Elektronik und den Digitalkomponenten. Tipps für den Fahrbetrieb aber auch der Einbindung von Einsatzfahrten finden sich ebenfalls. Auch ist die Verladung von Autos auf Schienenfahrzeuge anschaulich erläutert. Ein verständlich geschriebener Praxisratgeber, der sich schwerpunktmäßig an die aktiven bzw. zukünftig aktiv werdenden Modellbauer richtet. Neben dem Einsteiger findet auch der Fortgeschrittene in diesem Ratgeber mannigfaltige Tipps vor.