MIBA >

Stefan Carstens: Gedeckte Wagen

Vorschau: der nächste MIBA-Report erscheint noch im Jahr 2019

Über mehr als 30 Jahre hat sich Stefan Carstens mit der Herausgabe seiner Güterwagenbücher einen Namen gemacht. Seit 2011 unterstützen ihn Paul Scheller und Harald Westermann als Co-Autoren. Seit 2012 werden die Güterwagenbücher ergänzt durch themenspezifische MIBA-Reports, in denen Hintergrundinformationen gegeben werden und der Modellbau einen breiten Raum findet.

weiterlesen

MIBA >

Kinder, wie die Zeit vergeht …

70 Jahre MIBA – die Jubiläen

… textete einst MIBA-Gründer Werner Walter ­Weinstötter – aber nicht etwa nach Jahrzehnten der Heftproduktion, sondern bereits in der zwölften Ausgabe, die im Herbst 1949 herauskam. Wenn WeWaW – wie man ihn gemäß dem damals grassierenden AKüFi kannte und nach wie vor kennt – geahnt hätte, wohin das mal führt …

weiterlesen

MIBA >

Eine Flohkiste für die Rotte

Klv 12 von Lenz in der Baugröße 0

Der Klv 12 muss nicht nur als nette Dekoration auf einem Abstellgleis im Bahnhof herumstehen. Das Spur-0-Modell von Lenz hat einige Qualitäten zu bieten und lädt immer wieder zu einer Inspektionsfahrt über die Anlage ein.

weiterlesen

MIBA >

MIBA – Die Eisenbahn im Modell

Wir über uns: was ist die MIBA?

Unter dem ursprünglichen Namen „Miniaturbahnen“ erschien im September 1948 die erste Ausgabe – nur ein Vierteljahr nach der Währungsreform in den Westzonen Deutschlands! Damit ist die „MIBA“ (diese Abkürzung ergab sich schon bald gemäß dem damals beliebten „Aküfi“) die älteste deutsche Modellbahnzeitschrift.

weiterlesen

MIBA >

Chemins de fer du Kaeserberg

H0-Schauanlage im Reiseland Schweiz

Immer eine Reise wert ist die herausragende Schauanlage „Chemins de fer du Kaeserberg“ im schweizerischen Granges- Paccot, Kanton Freiburg. Besonders Freunde der jüngeren Eisenbahnvergangenheit kommen hier voll auf ihre Kosten.

weiterlesen

MIBA >

Containerumschlag in großem Stil

Containerkran als Bausatz von Faller in H0

Der bereits im vergangenen Jahr bei Faller vorgestellte große Containerkran ist inzwischen ausgeliefert. Das Modell ermöglicht in der bisher vorliegenden Form die Darstellung eines modernen Containerterminals, wenn auch bisher nur als Standmodell. Bruno Kaiser hat sich des umfangreichen Bausatzes angenommen und die Brücke aufwendig in Szene gesetzt.

weiterlesen

MIBA >

Spielspaß unter freien Himmel

In Vorbereitung: zwei MIBA-Broschüren zum Thema Gartenbahnen

Eine Gartenbahn kann bei richtiger Planung große Freude machen. Viele Stunden unter freiem Himmel verbringen ist schließlich viel schöner als in einem stickigen Keller oder heißen Bühnenraum zu verbringen. Jedoch erfordert eine Gartenbahn mehr Zeit für den Betrieb. Die Natur wächst hier nun mal – maßstäblich gesehen - 22,5 mal schneller als meist einem lieb ist. Im Endeffekt bedeutet dies viel Arbeit. Deshalb kommt es auf eine fachkundige Planung bis hin zur richtigen Bepflanzung an. Natürlich sind auch technische Dinge zu beachten

weiterlesen

MIBA >

Neue Wege in N

Das aktuelle MIBA-Messeheft

Das MIBA-Team besuchte wieder mehr als 200 Firmen, macht Hunderte von Neuheitenfotos, spricht mit den Produktentwicklern und Entscheidungsträgern der Modellbahnindustrie – und fasst alles zusammen in der heißesten MIBA-Ausgabe des Jahres. Dr. Bernd Schneider hat nach seinem Rundgang durch die halle 7A der Nürnberger Spielwarenmesse wieder mal gut lachen!

weiterlesen

MIBA >

In Hieflau nicht nur Erzverkehr

H0-Modellbahn im Museum St. Veit – Teil 1 (Partner vom Eisenbahn-Romantik-Club)

In der Kärntner Bezirkshauptstadt St. Veit an der Glan befindet sich am Hauptplatz ein Museum, das viele interessante Exponate beherbergt. So auch eine H0-Modellbahnanlage der Epoche III nach dem Vorbild von Hieflau in der Steiermark und Maria Rain in Kärnten.

weiterlesen

MIBA >

Die Flex-Panel-Traxx

Zugstark und gefällig: Fleischmanns Traxx-3 in N

Traxx-Loks sind mittlerweile in der dritten Generation unterwegs und vielerorten im Einsatz. Nun hat Fleischmann in N die Traxx-3 als Loks der Baureihen 147 und 187 in verschiedenen Ausführungen ausgeliefert. Gerhard Peter stellt die Modelle der modernen Ellok vor.

weiterlesen