Ardelt verpflichtet

Märklin präsentiert den Ardelt- Dampfdrehkran als Digitalmodell in H0

Da hatte sich Märklin ein anspruchsvolles Projekt vorgenommen: einen 57-t-Kranwagen von Ardelt mit allen Funktionen im Maßstab 1:87 zu realisieren. Wir können ohne Abstriche bestätigen: Das Pflichtenheft wurde hinsichtlich Maßstäblichkeit, Detaillierung und nicht zuletzt Funktionalität voll und ganz erfüllt, wie der Test von Martin Knaden zeigt.

 

Dienstfahrzeuge üben meist eine große Faszination auf den Betrachter aus, sind sie doch immer etwas Besonderes im Bahnbetrieb. Geradezu spektakulär sind die Einsätze von Kranwagen, denn hierbei ist maximale „Äktschn“ zu beobachten.

 

Märklin hat zur Spielwarenmesse 2018 den 57-T-Kranwagen von Ardelt angekündigt. Nach über einem Jahr ist das Modell nun lieferbar – ein Zeitraum, der offenbar für die Entwicklung der komplizierten Mechanik notwendig war. Vorab gesagt: Das Warten hat sich wirklich gelohnt, die Bewegung aller Komponenten funktioniert einwandfrei!

 

Am aus Kunststoff gefertigten Oberteil zeigen die Gravuren alle Klappen, Türen und Nietreihen sehr konturenscharf. Auf den Seiten sind zudem zwei bzw. drei Griffstangen separat angesetzt. Auch die Griffe/Tritte auf der rechten Seite, die dem Personal ermöglichen, den Schornsteinaufsatz zu montieren, sind freistehend angesetzt. Hinten komplettieren der Generator, die Auflage für den Schlot und zwei Handräder am Gegengewicht die Detaillierung.

 

Das Modell verfügt insgesamt über 11 Funktionen. Zum Grundgeräusch ertönt bei jeder Bewegung noch ein rhythmisches Zischen des Dampfmotors in Abhängigkeit von der Schnelligkeit. Diese ist beim Drehen des Oberwagens übrigens relativ hoch. Und um das Spielerlebnis mit dem Kran noch weiter zu steigern, unterstützt der Decoder auch die Spielwelt- Funktion.

 

Der 57-t-Kranwagen von Märklin ist ein faszinierendes Stück Technik geworden. Bei beeindruckender Maßstäblichkeit konnten die Märklin-Konstrukteure unglaublich viel Technik unterbringen. Und diese Technik funktioniert mit einer Zuverlässigkeit, wie man sie sich wünscht: Unser Testmodell hat alle Arbeitsabläufe ohne irgendwelche Störungen absolviert, nie ist ein Seil von seiner Rolle abgesprungen. Der glückliche Besitzer kann sich also voll seinem Spielspaß hingeben. Freilich ist der Kranwagen kein billiges Modell, aber dennoch – im Wortsinne – ein preiswertes.

 

Dieser Artikel ist ein Auszug

 

aus der MIBA 06/19

Weilerswist gestern und heute: An der Eifelstrecke

57-t-Kranwagen von ­Märklin im MIBA-Test

TEE „Erasmus“ und der neue Roco-ARDmh 105

Lenz-Zentrale LZV200 – Features und Funktionen

 

erscheint am 17.05.2019

 

Kennen Sie schon das Jahres-Abo der MIBA?

 

Excellentes Preisleistungsverhältnis!

 

Sie erhalten ein Jahr lang Monat für Monat druckfrisch die aktuellste Ausgabe von MIBA-Miniaturbahnen und zusätzlich im Februar die extradicke MIBA-Sonderausgabe über die Nürnberger Spielwarenmesse und verpassen somit keine Ausgabe.

_______________________

 

Ihr eBook-Abo der MIBA für nur € 69,80

Großes Jahres-Abo: 12x MIBA plus Messeheft

 

» pünktlich am Erscheinungstag in Ihrem Download-Bereich

» einheitliche Preise im In- und Ausland

» keine langen Postlaufzeiten in das Ausland

» bezahlen Sie bequem per Kreditkarte, auf Rechnung oder mit PayPal

» geräteunabhängig, überall und jederzeit verfügbar

» Ihre Zufriedenheitsgarantie: Sie können jederzeit wieder aussteigen - mit Geld-zurück-Garantie für bezahlte, aber noch nicht gelieferte Ausgaben!

 

 

www.vgbahn.de/ebookabo

_______________________

 

Ihr Printabo in Deutschland für nur € 85,80

• in Europa: € 98,80

• in der Schweiz: SFr. 150,-

• im übrigen Ausland: € 98,80; gegenüber dem Einzelkauf € 100,80

 

Das sind Ihre Vorteile für Ihr Printabo:

• Sie sparen 13 % gegenüber dem Einzelheft-Verkaufspreisen

• Geschenk Ihrer Wahl gratis

=> zum Beispiel den exklusiven H0-Stadtbus MAN SL 200 von Rietze

=> oder den Bauzugwagen Wiebe in H0 von Rivarossi

• Die MIBA kommt bequem frei Haus

• Viel Inhalt, null Risiko

• Ihre Zufriedenheitsgarantie: Nach der Mindestlaufzeit (aufgrund des Prämienbezugs) können Sie jederzeit wieder aussteigen - mit Geld-zurück-Garantie für bezahlte, aber noch nicht gelieferte Ausgaben!

_______________________

 

 

oder kennen Sie schon unsere Lokprämien für ein großes 2-Jahres-Abo der MIBA?

  • u.a. Baureihe 141 (DB) in H0, Epoche IV von Piko
  • und jetzt die 110 001-5 (DB) in H0, Epoche IV von Liliput