​Blick in diese Ausgabe


Züge 3/2016

Bochum-Dahlhausen: Lebendige Geschichte

Clubzeitschrift vom Eisenbahn-Romantik-Club

64 Seiten im DIN-A4-Format

Erscheinungstermin: 24.06.2016 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 18139

4,50 €

eBook
Best.-Nr.: 18139-e

3,99 €

Bochum-Dahlhausen: Lebendige Geschichte

Bester Balkandampf: Nur noch in einem sehr überschaubaren Gebiet lassen sich in Bosnien-Herzegowina Dampflokomotiven hautnah erleben

Auf sehr kleiner Spur: In Altenbeken zeigte die Spur-Z-Gemeinde herrliche Anlagen

Auszüge aus unserem Inhalt

Alte Technik – liebevoll gepflegt

  • Michael Hubrich erinnert sich an die Geschichte des ehemaligen Bw Bochum-Dahlhausen, in dem sich heute das bekannte Eisenbahnmuseum befindet. Dort sind nach wie vor Dampfloks in Aktion zu erleben.

Auf zum Kegeln!

  • Die „gute alte Eisenbahnzeit“ lebt in alten Bahnhofsgeschichten wieder auf. Markus Hehl erzählt von den Beamten des Bahnhofs Buchloe, die auf ungewöhnliche Weise zum Freizeitvergnügen fuhren.

Alpen-Flachbahn

  • Unlängst wurde der Gotthard-Basistunnel feierlich eröffnet. Thomas Rietig weiß Interessantes zu diesem Jahrhundertbauwerk zu berichten.

Willkommen in der Wüste

  • Güterzüge in Nordamerika, das müssen nicht nur endlose Wagenschlangen auf transkontinentalen Routen sein. Thomas Kabisch hat im Nordwesten der USA dem regionalen Güterverkehr nachgespürt. (Teil 2)

Bester Balkandampf

  • Marcus Benz weiß, in welchen abgeschiedenen Regionen noch planmäßig Dampfloks fahren: in Bosnien-Herzegowina. Und er zeigt faszinierende Impressionen.

Kleine Spur in Perfektion

  • Klaus Eckert hat das sechste Internationale Spur-Z-Treffen in Altenbeken besucht und war von der Qualität der Schauanlagen sehr angetan.

Doppeltasche

  • Hier geht es um den T 2000 in Vorbild und Modell. Der neue Doppeltaschenwagen von Roco in H0 muss zwar detailreich nachgerüstet werden, besticht aber durch eine große Vorbildähnlichkeit.

Wundertüte

  • Die Intermodellbau in Dortmund ist stets eine Reisewert, lassen sich doch auf dieser großen Messe immer wieder reizvoll gestaltete Anlagen entdecken.

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.