​Blick in diese Ausgabe


Züge 2/2017

Sonne des Südens

Clubzeitschrift vom Eisenbahn-Romantik-Club

64 Seiten im DIN-A4-Format

Erscheinungstermin: 21.04.2017 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 18144

4,50 €

eBook
Best.-Nr.: 18144-e

3,99 €

Sonne des Südens

Einsames Kraftpaket: Im Jahr 1957 baute Krauss-Maffei eine sechsachsige Diesellokomotive, die V 300 001. Leider musste sie ein Einzelgänger beiben

Dienstende: Nach 60 Jahren kam nun das Aus für die Baureihe 140 bei der DB. Privatloks sind aber noch zahlreich unterwegs

Auszüge aus unserem Inhalt

Sonne des Südens

  • Seit Herbst 2016 begeistert eine neue Schauanlage im Miniatur-Wunderland Hamburg die Besucher. Sie zeigt berühmte Regionen Italiens, wie die Amalfi-Küste, und viele herrlich trassierte Eisenbahnstrecken.

Ein leiser Abschied

  • Axel Witzke erzählt vom Werdegang der DB-Einheitselektroloks der Baureihe E 40. Ihre Einsätze bei der DB sind Geschichte. Bei privaten EVU fahren sie noch.

Frühe Blütenträume

  • Schon im März setzt im Trentino oft die Obstbaumblüte ein. Klaus Eckert erinnert an die Frühlingstage, an denen noch ältere E-Loks der FS am Brenner unterwegs waren.

Einsames Kraftpaket

  • Die V 300 001 blieb ein Einzelstück, obwohl sie sich vor schweren Zügen bewährte. Ein Portrait von Markus Hehl.

Die Nase im Wind

  • Im Dampfzug u. a. auf die Schiefe Ebene, zur Harzquer undRübelandbahn. Hagen von Ortloff berichtet.

Ausflug mit Papagei

  • Die ÖGEG schickte einen Fotozug mit der 477 013 durch die Niedere Tatra. Marcus Benz war dabei.

Welcome to Raja trains

  • Thomas Kabisch war im Orient und in Asien unterwegs. Im ersten Teil seines Berichtes beschreibt er die spektakuläre Bahnstrecke durch das Elburs-Gebirge im Iran.

Knurrige Altbaulok

  • Die E 94 gehört zu den Lieblingslokomotiven vieler Eisenbahnfreunde. ESU hat ein bemerkenswertes H0-Modell dieser Lok herausgebracht. Klaus Eckert hat sich die Maschine näher angeschaut.

Hüttenzauber

  • Aus zwei Laser-Cut-Bausätzen, der eine von Busch, der andere von NOCH, beide in H0, entstehen in kurzer Zeit zwei kleine Gebäude, die auf jeder Anlage Platz finden können. Eine kurzweilige Bastelei, auch für Anfänger.

Schöne Wanne

  • Märklin hat eine Dampflok mit markantem Erscheinungsbild auf die H0-Gleise gestellt: die 42 1417. Das Modell passt in die frühe Epoche III und macht sich vor langen schweren Güterzügen besonders gut.
  • Vorbild-Panorama
  • Bahnpark-News

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.