Modellbahn im Museum

Im Maßstab 1:87 vom Bahnhof Schlüchtern hinauf zum Distelrasentunnel

92 Seiten im DIN-A4-Format, Klammerheftung, über 130 Abbildungen

ISBN: 978-3-89610-317-8
Autor: Andreas Frick, Andreas und Thomas Mock
Erscheinungstermin: 01.01.2009

Printausgabe
Best.Nr.: 670901

13,70 €

eBook
Best.-Nr.: 670901-e

11,99 €

Das Heimatmuseum im Lauterschen Schlößchen zu Schlüchtern beherbergt seit kurzem eine ausgesprochen sehenswerte Modellbahn-Anlage nach realem Vorbild. In vierjähriger Bauzeit und auf über 40 qm Fläche bildete ein achtköpfiges Team engagierter Modellbauer nicht nur den Bahnhof von Schlüchtern an der Magistrale Frankfurt-Fulda nach, sondern auch die Rampe zum Distelrasentunnel.

Dargestellt ist der Zeitraum Mitte der 80er-Jahre, als auf der elektrifizierten Hauptstrecke nicht nur bereits moderne, sondern - gerade aus heutiger Sicht - noch historische Fahrzeuge in großer Vielfalt zum Einsatz kamen. Viele der auf der Anlage mit detektivischer Akribie nachgebildeten Gleisanlagen, Gebäude und Bahnübergänge sind zudem längst verschwunden. In eigenen Kapiteln plaudern die Erbauer dieses Meisterwerks aus dem „Nähkästchen“ und schildern mit viel Sinn fürs Praktische, wie Unterbau und Gleistrassen, Gelände und Landschaft, Gebäude und Brücken entstanden und wie die digitale Steuerung der Anlage erfolgt.

Staunen Sie über eine Märklin-Anlage der Extraklasse, die exklusiv in der neuesten Ausgabe der Eisenbahn-Journal-Reihe „Super-Anlagen“ vorgestellt wird.

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Galerie: Doppelte Kraft
  • Galerie: Am Abzweig
  • Galerie: Eilzug der 1980er
  • Galerie: 1000 Bäume und mehr
  • Anlagenporträt
  • Distelrasentunnel und Wallrother Brücke
  • Die Ziegenbergbrücke
  • Der Riedbach
  • Wiesen, Wälder und Felder
  • Die Signalausleger
  • Lieserhöhe-Brücke
  • Neben der Strecke
  • Bahnhof Schlüchtern
  • Besucher bei der Modellbahn im Museum
  • Bau der Anlage
  • Das Vorbild - der Bahnhof Schlüchtern
  • Der Anlagenunterbau
  • Gleise verlegen
  • Das Schotterbett
  • Täler und Hügel
  • Hell beleuchtet
  • Gebäude, Brücken, Straßen
  • Wald im Bergwinkel
  • Der heinzartige Waldboden
  • Fahrende Autos
  • Gleis- und Übersichtsplan
  • Kleine Hingucker
  • Die Anlagensteuerung
  • Eröffnung am 25. April 2009
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.