Blick in diese Ausgabe

Mit Josef Brandl ins Mittelgebirge

Starke Steigungen und schwere Züge

100 Seiten im DIN-A-4-Format, 136 Abbildungen, Klammerheftung

ISBN: 978-3-89610-096-2
Autor: Josef Brandl, Franz Rittig, Wolfgang Spenger
Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 670202

13,70 €

eBook
Best.-Nr.: 670202-e

7,99 €

Was Josef Brandl zu bieten hat, zählt unbestritten zu den Spitzenleistungen der deutschen und europäischen Modellbahnszene. Sein neuestes Projekt, eine großzügig gestaltete Mittelgebirgsanlage, kombiniert auf originelle Weise Realität und Fantasie, Wirklichkeit und Imagination.

Die Meisterschaft des Erbauers wird - nicht nur - an einer Landschaft deutlich, die in unaufdringlicher Weise irgendwann bei wohl jedem Betrachter die Frage auslöst, wann die Bauern auf den (Modell-)Wiesen mit der Heuernte beginnen und ob die stattlich modellierten Fichten nicht doch eines Tages hellgrüne Maispitzen auszutreiben beginnen.

Nicht nur in den Bildern, sondern auch im von Franz Rittig brillant geschriebenen Text gehen Realität und Modell, Wirklichkeit und Fantasie unmerklich ineinander über, bis beim Leser die Erkenntnis erwächst: Ja, so etwa könnte es gewesen sein, damals zwischen Bodenwöhr und Nittenau ...

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Gleisplan und Anlagengestaltung
  • Von Bodenwöhr nach Nittenau
  • - Der Bahnknoten Bodenwöhr Nord
  • - Eine Reise nach Nittenau
  • - Die Nebenbahnen nach Unterschleifingen
  • - das Bahnbetriebswerk Bodenwöhr-Nord
  • - Spezialität: Hauptbahn mit Schiebedienst
  • - Bahn, Technik, Geschichte: Viadukt, Kraftwerk, Burg
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.