​Blick in diese Ausgabe


Flåmsbana

Eine traumhafte Modellbahnreise in den hohen Norden Europas

92 Seiten im DIN-A4-Format, ca. 80 Abbildungen, Klammerbindung

ISBN: 978-3-89610-369-7
Autor: Josef Brandl / Friedel Helmich
Erscheinungstermin: 04.10.2012 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 661202

13,70 €

eBook
Best.-Nr.: 661202-e

11,99 €

Josef Brandls Traumanlage entführt uns in den rauen Norden Europas. Ausgangspunkt der Modellbahnreise ist der kleine Bahnhof Myrdal an der Bergenbahn. Hier beginnt die spektakuläre Fahrt der Flåmsbahn durch eine wildromantische Landschaft hinab zum Aurlandsfjord. Auf 20 Kilometer Strecke überwinden die Züge mehr als 800 m Höhendifferenz und passieren dabei zahlreiche eisenbahntechnische Kunstbauten.

Mit seinem ausgezeichneten Blick fürs Detail hat Josef Brandl die herrliche Landschaft, ihre Besucher sowie den Bahnhof Myrdal eingefangen und auf unvergleichlich authentischeWeise im Modell umgesetzt. Höhepunkt der Reise ist, wie im Original, der Besuch des 93 m hohen Kjosfossen-Wasserfalls - ein Schauspiel, das sogar Wesen aus der skandinavischen Mythologie anlockt ...

Auszüge aus unserem Inhalt

Editorial

  • Der Norden Europas im Süden der Republik

Galerie

  • Wildromantisch
  • Über Stock und Stein
  • Schweres Gelände
  • Trennungsbahnhof

Flåmsbana

  • Brotzeit bei Brandl
  • Verschlungene Pfade
  • Das rollende Material
  • Die Norwegischen Staatsbahnen
  • Ausgangspunkt um Myrdal
  • Halt am Kjosfossen

Diverses

  • Fachhändler-Verzeichnis
  • Spezialisten-Verzeichnis
  • Vorschau und Impressum

Leseprobe bitte hier klicken

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für iPad und iPhone erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 26.11.2018

Habe das tolle Heft bei einer Aktion zu einem Schnäppchenpreis ergattern können. Die vorgestellte Anlage ist schon klasse. Ebenso die genialen Fotos im Heft. Einzig der Umstand, dass etwas wenig Details zum Bau der Anlage bzw. zu ihrer Entstehung gezeigt werden, ist der Grund für den einen Punktabzug. Das Vorgehen von Brandl ist dafür in einer anderen Publikation des Verlags gut beschrieben.