Blick in diese Ausgabe

EJ E40, E41, E50

Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 539904

eBook
Best.-Nr.: 539904-e

6,99 €

Im Juli 1954 erfolgte die Festlegung der einzelnen Baureihen des Ellok-Typenprogramms der DB: unter anderem E 40 für den mittelschweren Güterzugdienst, die leichtere Bauart E 41 für den gemischten Dienst auf Haupt- und Nebenbahnen und die sechsachsige E 50 für den schweren Güterzugdienst auf Rampenabschnitten. Dargestellt sind die wesentlichen Merkmale der Bauarten und die zahlreichen während des Betriebseinsatzes von 1956 bis heute erfolgten Bauartänderungen.

Nach der bereits 1996 erschienenen Sonderausgabe IIl/96 des Eisenbahn-Journals zur Baureihe E 10 skizziert diese Dokumentation die Entwicklung der anderen neuen elektrischen Einheitslokomotiven des ersten Typenprogramms der Deutschen Bundesbahn. Dargestellt sind die wesentlichen Merkmale der Baureihen E 40, E 41 und E 50 sowie eine Übersicht zur Beheimatung im Zeitraum von 1956 bis Ende 1998.

Neben einer eingehenden Besprechung der Entwicklung werden die jeweiligen Bauartänderungen und der Betriebseinsatz von den kompetenten Autoren detailliert beleuchtet. Eine genaue Betrachtung der zahlreichen Anstrich-Varianten dieser Ellok-Baureihen fehlt ebenso wenig wie die Besprechung der von diesen Lokomotiven bislang erschienenen Modelle.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.