EJ Die 628 Familie

Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 530505

eBook
Best.-Nr.: 530505-e

10,99 €

Die aktuelle Sonderausgabe des Eisenbahn-Journals liefert das längst fällige Porträt eines allgegenwärtigen Dieseltriebwagens. Um die in großer Stückzahl vorhandenen Schienenbusse ersetzen zu können, stellte die DB 1974/75 die Prototypen der Baureihen 627.0 und 628.0 in Dienst. Sieben Jahre später folgten die verbesserten Vorserienfahrzeuge 627.1 und 628.1. Als dann ab 1987 endlich die 150 Exemplare der Baureihe 628.2 zum Einsatz kamen, war dies ein erster wichtiger Schritt für einen attraktiveren und wirtschaftlicheren Nahverkehr auf nichtelektrifizierten Strecken. Über 300 Fahrzeuge der Baureihen 628.4 und 628.9 vergrößerten die 628-Familie bis 1995 ganz erheblich. Der von zahlreichen Veröffentlichungen bekannte Autor beschreibt gewohnt kompetent und umfassend Entwicklung, Technik und Einsatzgeschichte der „628-Familie“, zahlreiche bisher unveröffentlichte und oft großformatig wiedergegebene Fotos machen diese Sonderausgabe zu einer Informationsquelle von bleibendem Wert.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.