Die RhB, Teil 2

Berninabahn; St.Moritz - Tirano

92 Seiten, DIN-A4-Format, Klammerheftung

ISBN: 978-3-89610-128-0
Autor: Beat Moser, Peter Pfeiffer
Erscheinungstermin: 01.04.2004

Printausgabe
Best.Nr.: 540402

12,50 €

eBook
Best.-Nr.: 540402-e

6,99 €

Die klassische Bernina-Strecke gehört zu den spektakulärsten Schienentransversalen der Alpen. Im reinen Adhäsionsbetrieb überwinden Bernina Express und Co. die Passhöhe von mehr als 2200 m, um anschließend auf beeindruckender Fahrt ins romantische Puschlav und ins italienische Tirano hinabzusteigen – eine Fahrt voller grandioser Panoramen. Tolle Bildsequenzen zeigen die markantesten Punkte der Strecke: Montebello Kurve, Ospizio Bernina mit Lago Bianco,Alp Grüm, das Kreisviadukt von Brusio und viele mehr. Ausführliche Kapitel beschäftigen mit der Geschichte und den Fahrzeugen der Berninabahn, mit dem Winterbetrieb und dem Güterverkehr. Mit vielen Reise- und Wandertipps sowie Hinweisen auf lohnende Fotopunkte.

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Bernina express und Heidi Express: Im Panoramawagen zum Palü-Gletscher
  • St.Moritz - Pontresina: Dem Berninapass entgegen
  • Pontresina - Alp Grüm: Montebello, Lago Bianco und Ospizio Bernina
  • Alp Grüm - Poschiavo: Aussichtsreicher Abstieg
  • Poschiavo - Tirano: die Berninabahn wird zur Straßenbahn
  • Geschichte der Berninabahn: Es begann im Jahr 1905
  • Bernina Express im Wandel der Zeiten: Einst Luxuszug, heute Panoramazug
  • Offene Aussichtswagen: Carrozza panoramica
  • Nostalgiefahrzeuge: Die Vergangenheit bewahren
  • Winterdienst: Mit Spurpflügen und Schneeschleudern
  • Güterverkehr: Holz, Heizöl und Lebensmittel
  • Berninabahn-Triebfahrzeuge: Eselchen, Krokodil und weitere Zugpferde
  • Reisetipps
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.