​Blick in diese Ausgabe


Die Goldenen Zwanziger

Die obere Ruhrtalbahn zur frühen Reichsbahn-Zeit in H0

92 Seiten im DIN-A4-Format, Klammerheftung, über 130 Abbildungen

 

 

ISBN: 978-3-89610-415-1
Autor: Dr. Rainer Woska
Erscheinungstermin: 06.08.2015

Printausgabe
Best.Nr.: 671502

13,70 €

eBook
Best.-Nr.: 671502-e

11,99 €

Das obere Ruhrtal der 1920er-Jahre: eine ländliche Idylle, die von der Eisenbahn durchzogen wird. Das Geschehen auf der herausragend gestalteten Anlage von Dr. Rainer Woska spielt rund um den Bahnhof Bestwig. Mit ungeheurer Akribie hat der Erbauer das Flair jener Zeit und ihre eisenbahnspezifischen Besonderheiten in den Maßstab 1:87 übertragen. Dafür musste er nicht nur fast alle Fahrzeugmodelle selbst bauen oder aufwändig überarbeiten, sondern sämtliche Gleise und Weichen selber bauen - aus feinen Schienenprofilen, die er auf die Echtholz-Schwellen genagelt hat. Und das bei einer Anlage, die sich über zwei große Kellerräume erstreckt, insgesamt fünf Bahnhöfe aufweist und sogar mit einer kurzen Schmalspurstrecke an die längst verschwundene Kleinbahn Steinhelle-Medebach erinnert. Aus all diesen Zutaten entsteht eine faszinierende Modellbahnreise in die Goldenen Zwanziger!

Auszüge aus unserem Inhalt

Editorial

Galerie

Ein bedeutender Abschnitt

  • Die Zeit zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und der Machtergreifung der Nationalsozialisten gehört zu den spannendsten Episoden der jüngeren deutschen Geschichte, auch bei der Eisenbahn

Aus Motivation entstehen Motive

  • Aus der Faszination für preußische Dampflokomotiven entstand bei Dr. Rainer Woska der Wunsch, seinen aufwendig gestalteten Fahrzeugen ein passendes Umfeld zu bieten

Bestwig: Dreh- und Angelpunkt

  • Der größte Bahnhof der Anlage, von dem alle Normalspurstrecken ausgehen, orientiert sich an Bestwig und trägt auch diesen Namen

Schienenstrang im oberen Ruhrtal

  • Die Qualität des Gleisbaus spielt eine tragende Rolle für die spätere Wirkung einer Modellbahnanlage. Dr. Rainer Woska hat sich viel Zeit genommen, um ein Ergebnis zu erzielen, das seinesgleichen sucht

Preußische Dampfrösser an der Ruhr

  • Auf der Anlage ist eine spannende Vielfalt an außergewöhnlichen Fahrzeugen anzutreffen. Jedes Modell wurde mit Zurüstteilen dem tatsächlichen Vorbild nachempfunden

Durch das ländliche Sauerland

  • Um auch den kleineren Maschinen ein passendesUmfeld zu schaffen, entstand die Nebenstrecke.Sie verbindet die Bahnhöfe Angenrod,Didhagen und Steinhelle

Flusstäler und sanftes Hügelland

  • Ziel der Landschaftsgestaltung war es nicht, peinlich genau das Sauerland nachzubilden, sondern die Stimmung des Vorbilds aufzufangen und in den Maßstab 1:87 zu transferieren

Jungbrunnen für alte Preußen

  • Um die Betriebssicherheit auf seiner Anlage in hohem Maße zu gewährleisten, setzte sich der Erbauer mit der digitalen Steuerung auseinander und fand Gefallen daran

Eine Reise ins Sauerland

  • Auf der Modellbahnreise von Bestwig nach Steinhelle kann man in die ganze Vielfalt der Eisenbahn in den Goldenen Zwanzigern eintauchen

Modellbahn-Philosophie

  • Für Dr. Rainer Woska zählt beim Hobby weder übertriebene Akkuratesse noch ständiges Augenzwinkern. Für ihn lässt die goldene Mitte zwischen beidem die wahren Kunstwerke entstehen

Offen für die Weiterentwicklung

  • Keine Modellbahnanlage wird je so ganz fertig. Schon bei der Recherche zum im Bau befindlichen kommen neue Gedanken und Ideen auf, die es später umzusetzen gilt

Spezialisten

Fachhändler

Vorschau und Impressum

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 09.10.2015

Schön gemacht...! Ich bin zwar kein Fan der Epoche II, aber insgesamt eine runde Sache, tolle Fotos und Story...! So und das ganze bitte einmal für die Epoche IV der DR in H0...da wird sich doch bestimmt was finden lassen...!! Danke... :-)