​Blick in diese Ausgabe


Die digitale Werkstatt

Faszinierende Möglichkeiten dank moderner Hard- und Software

100 Seiten im DIN-A4-Format, Klebebindung

 

ISBN: 978-3-89610-679-7
Erscheinungstermin: 15.12.2016

Printausgabe
Best.Nr.: 681701

15,00 €

eBook
Best.-Nr.: 681701-e

13,99 €

Der Computer hält Einzug in die klassische Modellbahn-Werkstatt und eröffnet bei der Planung, Steuerung und detaillierten Aus-gestaltung der Anlage völlig neue Möglichkeiten. Denn mit dem nötigen Basiswissen lassen sich eigene Ideen schnell am heimischen Bildschirm umsetzen und modifizieren. In der neuesten Ausgabe der Erfolgsreihe "1x1 des Anlagenbaus" gibt die Redaktion des Eisenbahn-Journals einen Überblick über die neuen Techniken und zeigt zahlreiche konkrete Anwendungsbeispiele. Der Bogen spannt sich von der inzwischen fast schon "klassischen" Software zur Anlagenplanung und Steuerung über das CAD - die computergestützte Konstruktion - von Decals und Vorlagen für Schneideplotter, Fräser und Ätzplatinen bis hin zum Lasercut.

Breiten Raum nimmt der 3D-Druck ein: Grundlagenbeiträge betrachten die Funktionsweise von 3D-Druckern und deren Software, ein konkretes Anwendungsbeispiel zeigt die Entstehung einer Brücke, und schließlich wird auch noch der Frage nachgegangen, ob sich der eigene 3D-Heimdrucker lohnt oder ein 3D-Druck-Dienstleister die bessere Wahl ist. Anhand von zahlreichen Beispielen demonstrieren die Autoren, was aus einem normalen Heimcomputer herauszuholen ist und wie der Einstieg in ganz neue Konstruktions- und Herstellungswelten gelingt.

Auszüge aus unserem Inhalt

Editorial

  • Der Computer als vielfach talentierter Modellbauhelfer
  • Computer im Modellbau
  • CLAP – alles nur Fassade
  • Abziehbilder selbst gedruckt

Anlagenplanung und -steuerung am Bildschirm

  • AnyRail
  • Raily 4
  • CDM-Rail
  • TrainController

Papier, Pappe, Messing – die Klassiker in 2D

  • Der Drucker als Standardwerkzeug
  • Ätzvorlagen für filigrane Strukturen
  • Schneiden mit dem Plotter

Papier, Pappe, Messing – die Klassiker in 2D

  • Der Drucker als Standardwerkzeug
  • Ätzvorlagen für filigrane Strukturen
  • Schneiden mit dem Plotter

Schneiden und Gravieren mit dem Laser

  • Laser – so funktioniert´s
  • Der Weg zum eigenen Projekt

Konstruktion in 3D

  • CNC-Fräsen – eine halbe Dimension mehr
  • Die Brücke von Marais
  • Der Taubenschlag von Vaujoyeux
  • Der Bahnhof von Saint-Brieuc

3D-Druck – mehr als nur Gravur

  • Die Brücke von Lézardrieux
  • Ein Wasserkran als Kunstobjekt
  • 3D-Druck – auch für Zuhause?
  • 3D-Druck als Dienstleistung
  • Shapeways für die S-Bahn

Diverses

  • Fachhändler-Verzeichnis
  • Spezialisten-Verzeichnis
  • Vorschau, Impressum

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.