Die DB in den 70ern

Das Pop-Jahrzehnt in allen Facetten

Erscheinungstermin: 01.07.2005 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 700501

15,00 €

eBook
Best.-Nr.: 700501-e

10,99 €

Es war das Jahrzehnt des Auf und Ab. Nach einer Hochkonjunktur im Güterverkehr fiel die DB in ein tiefes Tal. Statt in "rosa Zeiten" zu fahren, mutierte Sie zum Sorgenkind der Nation. Trotz neuer Lokomotiven, einer umfassenden Modernisierung und der Premiere des IC-Systems konnte das Rennen gegen den Straßenverkehr nicht gewonnen werden. Auch die Ölkrise und die dramatische Verteuerung des Benzins änderte daran nichts.

Das zweite "Extra" des Eisenbahn-Journals zeichnet diese bewegte Zeit zwischen Pop-Zügen und Dampf-Aus nach. Es widmet sich den Einsätzen der noch zahlreichen Altbau-Elloks und dem Innovationsschub bei der Elektrotraktion, dem Intercity als neuen Markenzeichen für Komfort und Tempo, den Farbexperimenten zwischen poppig und beige-türkis, dem Aus für die ersten DB-Dieselbrummer aus den 50ern - und natürlich den letzten Bastionen des Dampfbetriebs. Berichte von Zeitzeugen bieten eine ebenso persönliche wie lebendige Sicht auf den Alltag der Eisenbahn (und ihrer Fans!) vor drei Jahrzehnten. Ein eigenes Kapitel stellt die neuen Triebfahrzeuge der 70er-Jahre in Kurzporträts vor.

Mit dabei ist auch diesmal die thematisch passende Video-DVD "Dampf in den 70ern - das große Finale". Auf ihr sind einmalige Zeitdokumente vertreten, die in den letzten Dampfoasen der 70er-Jahre entstanden - professionell digitalisierte und vertonte Filmsequenzen aus der bekannten Classic-Reihe von RioGrand-Video: Rheine - Emden und zurück, mit der P 8 von Hausach über Freudenstadt nach Eutingen, Die T 18 zwischen Böblingen und Rottweil, mit der 01 über die "Schiefe Ebene", Jumbos im Ruhrpott.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.