​Blick in diese Ausgabe


Baureihe 111

ISBN: 978-3-89610-391-8
Autor: Konrad Koschinski
Erscheinungstermin: 20.03.2014

Printausgabe
Best.Nr.: 541401

12,50 €

eBook
Best.-Nr.: 541401-e

10,99 €

Am 10. Dezember 1974 übergab Krauss-Maffei die 111 001 der Deutschen Bundesbahn zur Inbetriebnahme. Das Grundkonzept der Serien-E 10 wurde übernommen, die Drehgestelle lauftechnisch jedoch verbessert, die Führerräume ergonomisch gestaltet und die Maschinenraumaufteilung geändert. Bis 1984 wurden insgesamt 227 Maschinen in Dienst gestellt, 77 davon erhielten für den Einsatz bei der S-Bahn Rhein-Ruhr ab Werk eine Sonderausstattung und eine Lackierung in den Farben Kieselgrau und Orange. Das Einsatzgebiet reichte ursprünglich vom hochwertigen Fernverkehr mit TEE und IC-Zügen bis hin zum Regionalverkehr, ab Ende der 1990er-Jahre gingen die Leistungen vor Fernverkehrszügen stetig zurück. Wegen des zurückgehenden Lokbedarfs bei DB Regio wurden die ersten Maschinen inzwischen ausgemustert.

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Editorial: Zur „Alleskönnerin“ gedrängt
  • Galerie
  • Entwicklung: „Upgrade“ der 110.1
  • Technik: Sechs Serien 227 Loks
  • Testobjekt 110 466
  • Farbgebung: Ganz schön bunt
  • Einsatz 1975 bis 1979: Von Wien bis Hamburg
  • IC-Verkehr: Die „Elfer“ vor Intercitys
  • Einsatz 1979 bis 1995: Die besten Jahre
  • Einsatz ab 1995: Unverzichtbare Regio-Lok
  • Quellen
  • Fahrzeugstatistik
  • Impressum & Vorschau
  • Fachhändler-Adressen

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.