​Blick in diese Ausgabe


Auf dem Lande

Bauernhöfe, Felder und Landarbeit - Dörfliche und ländliche Szenen auf der Anlage

100 Seiten im DIN-A4-Format, Klebebindung, mehr als 250 Abbildungen

 

ISBN: 978-3-89610-697-1
Autor: Thomas Maurer
Erscheinungstermin: 05.12.2017

Printausgabe
Best.Nr.: 681704

15,00 €

eBook
Best.-Nr.: 681704-e

13,99 €

Ländliche Szenerien sind ein immer wiederkehrendes Thema beim Bau einer Modellbahnanlage. Wie sie gestaltet werden, zeigt Thomas Mauer in der neuesten Sonderausgabe des Eisenbahn-Journals. Die Themenspanne reicht dabei von Bauernhöfen, Ställen und Schuppen über Trafo- und Backhäuser bis hin zu Gärten und Feldern, Bäumen und Bachläufen. Eigene Kapitel befassen sich mit ländlichem Zubehör und Ausstattungsdetails.

Der Autor konzentriert sich dabei auf leicht beschaffbare Modellbaumaterialien, wie sie u.a. von den einschlägigen Zubehörherstellern über den Fachhandel erworben werden können. Ein Praxisratgeber für die Anlagengestaltung, der in keiner Modellbahn-Werkstatt fehlen darf.

Auszüge aus unserem Inhalt

Editorial

Am „Backes"

Wenn die Lok pfeift

Die Zwillingshöfe

Zwei kleine Schuppen

Baumgruppen mit Heki

Über Bäche und Wege

Trafotürme

  • Stumme Zeugen des Wohlstands
  • Trafotürme im Modell

Nichts zu meckern

Ein schlichter Bahnsteig

Rund um das Forsthaus

Ländliches mit Preiser

Am plätschernden Bach

Ein kleiner Steg

Von Gärten und Zäunen

Diverses

  • Fachhändler-Verzeichnis
  • Spezialisten-Verzeichnis
  • Vorschau, Impressum
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 19.12.2017

Im vorliegenden Sonderheft – 1×1 des Anlagenbaus widet sich Thomas Mauer dem Thema „Auf dem Lande“. Der Heftschwerpunkt befasst sich mit den Themen Bauernhöfe, Felder und ländlicher Arbeit in Garten und auf dem Feld. Die gestalteten und gut beschriebenen Arbeiten zu den einzelnen vorgestellten Modellszenen sind mit zahlreichen Fotos illustriert und gut nachbaubar. Ein weiterer Spezialthema befasst sich mit Trafotürmen. Hierbei werden mehrere, heute noch existierende Trafotürme in Bild und Text vorgestellt. Weiterhin stellt der Autor den Bau mehrerer als Bausatz erhältliche Trafotürme und deren Aufbau und Ausschmückung bzw. auch deren Besonderheiten ausführlich im Heft vor. Ein Heft, welches im Buchbestand eines Modellbauers, der seinen Schwerpunkt in den Epochen II/IV angesiedelt hat, nicht fehlen sollte. Ab auch für Fans der modernen Epochen finden sich zahlreiche Anregungen im vorliegenden Werk.