​Blick in diese Ausgabe



Blick in diese Ausgabe

Anlage mit Perspektive

Bau einer Hochgebirgsbahn in H0 und N

92 Seiten im DIN-A4-Format, ca. 180 Abbildungen, Klammerbindung

ISBN: 978-3-89610-370-3
Autor: Helge Scholz
Erscheinungstermin: 29.11.2012

Printausgabe
Best.Nr.: 681202

3,00 €
13,70 €

eBook
Best.-Nr.: 681202-e

11,99 €

  • Hochgebirge mit Tiefenwirkung
  • Ein Bauprojekt - zwei Maßstäbe - 3D-Effekt
  • Grundlagen, Landschafts-gestaltung, Betriebskonzept

Mit ungewöhnlichen Konzepten lassen sich verblüffende Effekte erzielen. In dieser Ausgabe der EJ-Reihe „1x1 des Anlagenbaus“ zeigt Helge Scholz, wie eine Gebirgsbahn mit Brücken über tiefe Täler, mit Tunneln durch mächtige Berge und Bahngleisen durch grüne Wälder und Wiesen entsteht. Der Bahnhof des Dörfchens Graunau, direkt an der Knattertalsperre gelegen, bildet den betrieblichen Mittelpunkt der Anlage, die thematisch in der Mitte des vorigen Jahrhunderts angesiedelt ist.

Für dieses Szenario entwickelte der Autor einen Gleisplan, der auf geringem Raum den Eindruck hoher Berge und räumlicher Tiefe vermittelt. Ein Zug, der Graunau verlässt, verschwindet im Tunnel, fährt durch ein (nicht sichtbares) Seitental und taucht nach einiger Zeit „in der Ferne“ am Berghang wieder auf. Die verblüffende Tiefenwirkung entsteht durch einen einfachen Trick: Im Vordergrund und in Graunau fährt eine H0-Bahn, im Hintergrund pendeln die gleichen Fahrzeuge im N-Maßstab. Im Vorführbetrieb sorgt ein Automatik dafür, dass die Züge im vorbildlichen Abstand verkehren. Wird manuell gefahren, steht der Bahnhof Graunau für interessante Rangiermanöver bereit, während im Hintergrund ein passender Lokalbahnzug durch die Landschaft fährt.

Folgen Sie Schritt für Schritt dem Entstehen dieser Anlage und erfahren Sie von einem Meister seines Fachs, welche Materialien er wo und vor allem wie verbaut hat. Begleiten Sie Helge Scholz beim Bau von Bergen und Tälern, Felsen und Gewässern. Auch über die manchmal verschlungenen Pfade des Landschaftsbaus und der Begrünung führt der Autor seine Leser, ohne dabei sein eigentliches Ziel – eine raffinierte Anlage mit spektakulären Bildmotiven – aus den Augen zu verlieren.

Auszüge aus unserem Inhalt

Editorial

  • Illusion oder Betrug?

Galerie

  • Oben in den Bergen
  • E-Lok-Oldies
  • Maibaumsetzen in Graunau
  • Romantische Streckenführung

Raum und Plan

  • Auf nach "Graunau" - oder der Reiz
  • Grenzen zu überwinden

Rahmen und Trassen

  • Zuerst fallen die Späne
  • Gleisbau mit Flexgleis

Kunstbauten

  • Über der Knatter
  • Durch den Berg

Geländegestaltung

  • Hochgebirge in Leichtbauweise
  • Felsen - natürlich nicht aus Gips!
  • Bauschaum - Gelände aus der Dose
  • Pappmasché - antiquiert, aber ideal
  • Die Knattertalsperre entsteht

Landschaftsgestaltung

  • Das Gelände ergrünt
  • Ein Bergwald mit viel Bedeutung

Hochbauten

  • Gebäude nicht "von der Stange"
  • Eine Bahnhofs-Metamorphose
  • Vorsicht am Bahnsteig 1!
  • Ein Holzladeplatz mit Krananlage
  • Oberleitung im Eigenbau

Finale

  • Das Erlebnis der dritten Dimension
  • Kleinigkeiten mit Gewicht

Diverses

  • Spezialisten-Verzeichnis
  • Fachhändler-Verzeichnis
  • Vorschau und Impressum

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für iPad und iPhone erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.