Blick in diese Ausgabe

100 Jahre SBB

100 Seiten, DIN-A4-Format, Klammerheftung

ISBN: 978-3-89610-076-4
Autor: Beat Moser, Peter Pfeiffer
Erscheinungstermin: 01.07.2001 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 540103

11,60 €

eBook
Best.-Nr.: 540103-e

6,99 €

2002 feiern die SBB ihr 100-jähriges Bestehen. Stimmt das wirklich? Haben wir nicht 1997 schon auf das 150-jährige angestoßen? Übelnehmen kann man es niemand, wenn das Jubiläum der Schweizer Bahnen als runder Geburtstag der SBB empfunden wurde, prägte und prägt doch diese Bahngesellschaft den Schweizer Schienenverkehr wie kaum eine andere.

Die Frage, ob Staat oder Private eine Bahn besser betreiben können, ist heute - man erinnere sich nur an die hitzigen Diskussionen in England - so umstritten wie zu Beginn des Bahnzeitalters. Wie das eingangs erwähnte Jubiläum zeigt, haben sich in der Schweiz zunächst die Befürworter der Privatbahn durchgesetzt. Gleichwohl musste sie bald die Nachteile dieses Systems kennen lernen: Kurzlebige Infrastuktur wegen Zeit- und Geldknappheit, blinder Konkurrenzkamp und Monopolstellungen großer Unternehmen brachten die Eisenbahn fast zum Erliegen.

Um nicht die Auswirkungen auch heute noch geäußerter Vorbehalte gegebüber einer staatlich geführten Bahn - man warnt nur allzu oft vor bürokratischer oder auch zu wenig marktnaher Unternehmensführung - spüren müssen, haben sich die Schweizer für einen Mittelweg entschieden. Die SBB wurde zum 1.1.1999 in eine spezialrechtliche AG umgewandelt. Gerade mal neun engagierte Köpfe leiten heute die Geschicke der Bahngesellschaft und haben sich vier große Ziele gesetzt.

Die Geschichte der erfolgreichen und immer noch erfolgsorientieren Bahngesellschaft wird in dieser Special-Ausgabe nachgezeichnet, sämtliche Regionen beschrieben und mit bekannt hervorragendem Bildmaterial illustriert - ein Augenschmaus, den sich kein Eisenbahnfreund entgehen lassen sollte.

Auszüge aus unserem Inhalt

  • Einleitung
  • Grusswort
  • Die zu den Schweiz. Bundesbahnen verstaatlichten Privatbahngesellschaften 1901
  • Vor der Verstaatlichung
  • Von Genf ostwärts
  • Vom Genfersee nach Italien
  • Auf Schienen durch den Jura
  • Mittelland und Voralpen
  • Anschluss nach Süden
  • Südwärts durch die Alpen
  • Schienenherz Zürich
  • Rheinübergänge im Nordosten
  • Rund um den Säntis
  • Ostschweizer SBB-Nebenlinien
  • Impressum
Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.