​Blick in diese Ausgabe



Digitale Modellbahn 3/2017

Decodereinbau

84 Seiten im DIN-A4-Format, Klammerheftung, mit mehr als 150 Abbildungen, Zeichnungen und Tabellen

Erscheinungstermin: 14.06.2017 Bitte beachten Sie: Dieses Produkt ist als gedruckte Ausgabe vergriffen.

Printausgabe
Best.Nr.: 651703

8,00 €

eBook
Best.-Nr.: 651703-e

6,99 €

Titelthema: Decodereinbau

Dreimal Herkules digitalisieren +++ Zwei Sounds für Pikos Vossloh G 6 +++ ESU-Decoder

Der Einbau von Lokdecodern gestaltet sich manchmal sehr einfach und ist dann mit „Aufmachen–Reinstecken–Zumachen“ erledigt. In den meisten anderen Fällen erfordert die Digitalisierung hingegen mehr Aufwand. Bei älteren Modellen ist teilweise gar ein Umbau der kompletten Elektrik nötig,um auch funktional auf die Höhe der Zeit zu kommen.Selbst die von den Herstellern sehr durchdacht vorbereiteten Umbau- und Aufrüst-Teilesätze werfen immer wieder Fragen auf und können einen Anwender vor Probleme stellen. Genau hier setzt unsere neue Artikelserie „Decoder einbauen“ an. Von einfach bis kompliziert, vom alten Modell bis zu ganz neuen, werden wir die verschiedensten Loks umbauen und digitalisieren und natürlich auch Schritt für Schritt dokumentieren.

Weitere Themen:

  • QDecoder – Finale
  • Kehrschleifenbausteine
  • Signale mit nur einer Taste schalten
  • ESU-Prüfstand und Roco-WLANmaus
  • CAN: Selbstbau mit Arduino für die Anlage
  • Zentralen – Teil 2
  • Dinamo im Einsatz: Der MEC Herford berichtet
  • u.v.m.

Auszüge aus unserem Inhalt

Editorial

  • Lieblingslok digital

Neuheiten

  • Neuheiten im Blick

Digitalforum

  • Leserbriefe

Rezensionen

  • Übungen mit der Maus – Modellbahn Digital für Einsteiger Bd. 1

Unter der Lupe

  • Hohe Ströme – aber sicher! – Massoth-Sicherungen
  • Auf dem Prüfstand – ESU Decoder-Tester
  • Neu und doch so vertraut – Roco/Fleischmann WLANmaus

Anlagen

  • Dinamo für gemischte Doppel – Die Anlage des MEC Herford

Zentralen

  • Auch eine Art Zentrale – Dinamo von VPEB
  • Digitalzentralen heute – Teil 2
  • Tabellarische Marktübersicht – Teil 2
  • Nachgeschwärzt – Update für Märklin CS3

Decoder einbauen

  • LoPis für Alle – Tipps & Tricks für Lokdecoder
  • Digitalisierung leichtgemacht
  • Dreimal Herkules – Märklin, Piko, Roco, Trix
  • Doppelsound – Pikos G 6 aufgerüstet

Praxis

  • Züge umdrehen – Kehrschleifenbausteine
  • Feinabstimmung für Rocos digitale BR 10
  • Sparsame Signalsteuerung – Mit nur einer Taste
  • Steuern mit „Q“ / Teil 3 und Schluss

Software

  • Yes we CAN – Der CAN-Bus für die Modellbahn CANgurus – CAN-Selbstbaumodule

Vorschau/Impressum

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Es wurden noch keine Produktbewertungen abgegeben.