​DVD-Cover zum Download



​Blick in diese Ausgabe


BahnEpoche 17 / Winter 2016 mit Film-DVD

Wie die Bundesbahn den Winter meisterte

100 Seiten im Großformat 22,5 x 30,0 cm, über 150 Abbildungen, Klebebindung, inkl. Video-DVD „Winter – Unfallgefahren bei Eis und Schnee“ mit 15 Minuten Laufzeit

 

Erscheinungstermin: 09.12.2015

DVD
Best.Nr.: 301601

12,00 €

eBook
Best.-Nr.: 301601-e

9,99 €

Die BAHNEpoche erinnert an den klassische Bundesbahn-Winter und eine funktionierende Eisenbahn. Die passende Begleit-DVD „Winter-Unfallgefahren bei Eis und Schnee“ zeigt auf unterhaltsame Weise die Risiken der Winterarbeit bei der Eisenbahn Ende der 60er Jahre.

Außerdem:

  • Berlin, Berlin: Anhalter auf der Stadtbahn
  • Leipzig Hauptbahnhof: Ein ganz Großer wird 100!
  • Arbeitswelt: Winterdienst auf einer 44 in Ottbergen
  • Meisterwerke der Bahnfotografie (Schmolinske): Rotthowes Erstveröffentlichung
  • Heiligabend 1962 zu den Eltern: Eine Bahnfahrt von Osnabrück nach Neumagen-Dhron (Mittelmosel)
  • Porträt: Walter Helberg, Leiter der Lok-Versuchsabteilung Grunewald und Präsident der Bundesbahn
  • Und vieles mehr!

Auszüge aus unserem Inhalt

Willkommen

Fahrplan

Bahnpost

Zeitmaschine

  • Bad Kreuznach – Port Bou, ohne Umsteigen!

Meisterwerk

  • Rotthowes Erstveröffentlichung

Leipzig Hauptbahnhof ist 100

  • Mit dem zweiten Blick betrachtet

Das besondere Bild

  • Weit weg von Baden

Kino

  • Verbotener Liebesfilm von 1943

Porträt

  • Walter Helberg, Leiter der Lok-Versuchsabteilung Grunewald und Präsident der DB

Streiflicht

  • Ein Güterzug in Bremen

Titel

  • „Alle reden vom Wetter. Wir nicht.“ Erinnerungen an klassische Bundesbahn-Winter und eine funktionierende Eisenbahn
  • „Alle reden vom Wetter. Wir auch!“ Warum elf Schneeflocken die „neue“ Bahn zum Erliegen bringen
  • Von Himmelreich über Hirschsprungnach Höllsteig - Das neue Buch über die Höllentalbahn
  • Heiligabend zu den Eltern - Eine Bahnfahrt von Osnabrück nach Neumagen-Drohn (Mittelmosel) 1962

Bahnoptikum

  • „Halloo-Wach“ Reklame auf Eisenbahn-Fahrkarten

Dampfeisenbahn

  • Es begann mit einem Beinbruch - Günter Haslbecks Aufnahmenin und um Regensburg 1970-74

Arbeitswelt

  • Im Frühtau zu Berge …Kreiensen – Ottbergen auf einer 44

Berlin . Berlin

  • Anhalter auf der Stadtbahn - Heulende S-Bahnen und Hauptstadtdampf zwischen Traum und Tristesse

Dampf und Reise

  • Mit dem „Passenger“ durch die Innere Mongolei (1995 - 2005) - Der Welt letzter Dampfreisezug
  • Dampf-Aus am Kap - 11. August 2015: Südafrika am Ende einer Ära

Galerie

  • Hendrik Bloem: Maschine und Mensch

Salonwagen

  • Empfehlungen aus der Medienwelt

Neulich ...

  • … überlegten wir: gehen wir zu dir oder zu mir?

Impressum

Vorschau

Diese Ausgabe können Sie auch online in unserem Bahn-Kiosk für Tablets und Smartphones erwerben. Erst stöbern, dann lesen! Mit kostenfreier Heft-Vorschau.

Bewertung abgeben
* Ja, ich bin mit der eventuellen Veröffentlichung meiner Rezension (bei der jeweiligen Produktbewertung) sowie im Rahmen unserer Produkt­bewerbungen und meines Namens einverstanden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Datum: 20.01.2016

Glückwunsch zum 5.Jahrestag und großes Kompliment an die Autoren und den Herausgeber der BAHNEpoche. Ich habe alle 17 Hefte komplett gelesen und genossen, alle waren geprägt von bisher nicht gekannter Vielfalt zu historischen und aktuellen Themen rund um die Eisenbahn und zeichneten sich durch umfassende Recherchen und fesselnde Berichte über besondere persönliche Erlebnisse aus. Viele Artikel haben ein Prädikat verdient!